Neuer Beitrag

vanhattem

vor 4 Monaten

Hallo,
ich möchte mich gerne bei Euch vorstellen!

Mein Name ist Brigitte van Hattem. Ich bin freiberuflich arbeitende Medizinjournalistin, PR-Redakteurin, Autorin und Lektorin.

Derzeit arbeite ich an einem neuartigen Buchprojekt. Seit März 2017 veröffentliche ich jeden Donnerstag eine neue Geschichte vom Sterben. "Und du bist weg!" heißt die Buchserie. Sie besteht aus einzelnen Kurzgeschichten, die immer tödlich enden. Aber es sind keine Krimis und die Geschichten sind auch nicht rein fiktiv, sondern "created by life". Im Rahmen meiner Arbeit als Medizinjournalistin stoße ich nämlich immer wieder auf bizarre, verstörende Todesfälle oder zumindest deren Obduktionsberichte. Es ist, auch wenn man das zur besten Tatort-Zeit niemals annehmen würde, noch immer nicht die Regel, einem Verbrechen zum Opfer zu fallen. Aber es ist leider auch nicht die Regel, friedlich im Bett für immer einzuschlafen.

Die "Und du bist weg!"-Einzelgeschichten gibt es nur als Ebook, jeweils fünf Geschichten werden dann zusammengefasst zu einem Sammelband, den es sowohl als Ebook als auch als Taschenbuch geben wird. Ihr dürft Euch also aussuchen, ob Ihr so neugierig sind und jede Woche einmal bei mir reinschaut - oder ob ihr auf eine Zusammenfassung für Euren Urlaub wartet.

Ansonsten erarbeite ich als Medizinjournalistin natürlich medizinische Sachverhalte für Artikel, Bücher oder Broschüren. Doch aus Liebe zum Schreiben bin ich "breit aufgestellt", wie einmal eine Kollegin meine Arbeit kommentierte. Neben vielen Tausenden Sach- und Fachartikeln habe ich daher auch einen zeitgenössischen Frauenroman - und einmal sogar einen Arztroman geschrieben. Was gefällt Euch besser?

Herzliche Grüße
Brigitte van Hattem

Autor: Brigitte van Hattem
Buch: Und du bist weg!
Neuer Beitrag