Ich nehme mir schon länger die »alten Russen« vor. Aktuell sind au...

Neuer Beitrag

Justus Jonas

vor 7 Jahren

Ich nehme mir schon länger die »alten Russen« vor. Aktuell sind auf meinem SuB zu finden: Gogol mit den Toten Seelen, Dostojewski mit Verbrechen und Strafe Sowie Anna Karenina von Tolstoi. Damit habe ich mir sicher die besonderen Brocken herausgesucht, aber welche »Geheimtipps« kann mir vielleicht ein Kenner der russischen Literatur besonders ans Herz legen?

ada

vor 7 Jahren

Kein Geheimtipp, aber wie wär's mit Bulgakow?

Autor: Michail Bulgakow
Buch: Der Meister und Margarita

sabatayn76

vor 7 Jahren

Puschkins Erzählungen, Gogols Novellen, Bulgakow, Turgeniew. Viel Spaß!

Bella5

vor 7 Jahren

Ivan BUNIN,Gogols die "Nase"

Faun

vor 7 Jahren

Hier einige Russen, die man unbedingt lesen MUSS!
Gontscharow: Oblomow
Chechov: Das Duell/Eine langweilige Geschichte (ansonsten auch ALLES andere von Chechow)
Lermontow: Ein Held unserer Zeit
Tschernyschewski: Was tun?
Turgenjew: Rauch (und ALLE anderen Romane und Erzählungen)
Sologub: Der kleine Teufel
Samjatin: Wir

hebersch

vor 7 Jahren

@ada

Hallo,
für mich eines der besten russischen Bücher, die ich gelesen habe.
Viele Grüße

esmerabelle

vor 7 Jahren

@Faun

Ja, Oblomow ist ein Muss! Tschechow natürlich auch (es gibt übrigens einige schöne Hörbücher vom unvergleichlichen Gert Westphal eingelesen, z.B. "Eine langweilige Geschichte" ungekürzt).

radieschen

vor 7 Jahren

@ada

oh ja, das stimme ich vollkommen zu!

Molks

vor 7 Jahren

"Väter und Söhne" von Iwan S. Turgenjew

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks