Ich schreib dir morgen wieder - Cecelia Ahern: weiterlesen oder nicht?

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke

Hi,

ich lese gerade "Ich schreib dir morgen wieder" von Cecelia Ahern. Aktuell bin ich auf Seite 135 und irgendwie packt es mich nicht so recht. Deshalb wollte ich mal fragen, wie euch das Buch gefallen hat und ob es eventuell mit der Zeit besser wird. Ich finde es im Moment auch nicht schlecht, aber doch recht langatmig und der rote Faden fehlt für meinen Geschmack.

Die ein oder andere Meinung von euch würde mir echt helfen. Je nachdem lese ich weiter oder suche mir lieber was anderes aus :-)

Danke!

Autor: Cecelia Ahern
Buch: Fischer Taschenbibliothek / Ich schreib dir morgen wieder

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke

Hat es niemand gelesen?

Pennelo

vor 6 Jahren

Plauderecke
@Daniliesing

Hey dani. ich hab es auch angefangen, aber bisher nicht beendet. das letzte Buch von ihr fand ich sehr seltsam... wenn du es zuende liest gib mal bescheid ob es sich lohnt...

78sunny

vor 6 Jahren

Plauderecke

Also mir gefiel das Buch sehr gut, aber auch schon von Anfang an. Ich glaube nicht, dass es sich entscheident ändert. Ich denke wenn es bis jetzt nichts für dich ist, wird es auch nichts mehr werden. Es ist ein eher ruhiges Buch.

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke
@78sunny

Danke dir! Ich habe bisher nur "Ich hab dich im Gefühl" von Cecelia Ahern gelesen und das habe ich sehr gut in Erinnerung. Doch dieses Buch ist, nach meinem Gefühl, etwas ganz anderes. Ich denke, ein paar Seiten werde ich ihm noch geben. Tamara hat ja nun gerade erst das Tagebuch wirklich entdeckt. Vielleicht kann es mich also doch noch begeistern, aber es müsste dann vermutlich schnell gehen. Was es mit Rosaleen auf sich hat, das würde mich auch noch interessieren und auch, ob Tamaras Mutter noch mal wieder zu sich kommt.

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke
@Pennelo

Sollte ich es noch ganz lesen, sage ich Bescheid :-)

78sunny

vor 6 Jahren

Plauderecke
@Daniliesing

Ich schätze das liegt daran, dass es eher wie ein Jugendbuch geschrieben ist. Ich kenne von ihr sonst nur P.S. Ich liebe dich und das war ganz anders - eben eher für Frauen.

So richtig aufgelöst wird es erst ganz, ganz am Schluss!

Queenelyza

vor 6 Jahren

Plauderecke

Hi Dani, aus genau den gleichen Gründen konnte ich das Buch nicht fertig lesen. Es lohnte meiner Meinung nach einfach nicht...

Elke

vor 6 Jahren

Plauderecke

Bleib dran! Mir hat es am Anfang auch nicht besonders gefallen, aber es wird zunehmend besser und das Ende ist nochmal richtig überraschend!

Ajana

vor 6 Jahren

Plauderecke

Ich fand das Buch am Anfang auch nicht so toll. Ich habs erst letztens auf Englisch gelesen, aber am Ende hat das Buch doch 5 Sterne von mir erhalten und die vergebe ich ja nur sehr selten

Annilane

vor 6 Jahren

Plauderecke

Und ich muss leider sagen, dass es sich nicht lohnt. Hab mich vor kurzem erst da durch gequält, in der Hoffnung, dass es besser wird. Leider war dem nicht so! :(

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke

Oh oh, das sind ja ganz unterschiedliche Meinungen. Ich denke, wenn es mich die nächsten 50 Seiten nicht packt, dann gebe ich auf.

Queenelyza

vor 6 Jahren

Plauderecke

Vielleicht ist es ja nur der falsche Zeitpunkt, das hat man ja auch manchmal? Finde es eigentlich auch schade, wenn man ein Buch nicht zu Ende liest, aber hey, auch Lebenszeit ist kostbar...*g*

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke
@Queenelyza

Da kannst du schon Recht haben, dass gerade nicht der richtige Moment ist. Bloß weiß ich von mir auch, dass ich ein Buch, habe ich es erstmal weggelegt, eigentlich nie wieder weiterlese.

Queenelyza

vor 6 Jahren

Plauderecke
@Daniliesing

Auch das kenn ich sehr gut, da es bei mir nicht arg viel anders ist. Hmmm...

Rosa_Mariposa

vor 6 Jahren

Plauderecke

Bei dem Buch habe ich mich auch schwer getan. Ich habe bisher alle Bücher von Cecila Ahern gelesen (außer das neuste) und fand "Ich schreib dir morgen wieder" das schlechteste. Es ist sehr langatmig, wie du schon gesagt hast. Ich habe es zwar zu Ende gelesen, aber man hätte es sich sparen können.
Die anderen Bücher fand ich bisher aber alle toll!

Lilli33

vor 6 Jahren

Plauderecke

Elke schreibt:
Bleib dran! Mir hat es am Anfang auch nicht besonders gefallen, aber es wird zunehmend besser und das Ende ist nochmal richtig überraschend!

Das kann ich nur unterschreiben :-)

justitia

vor 6 Jahren

Plauderecke
@Lilli33

Da stimme ich dir zu. Ging mir genauso. Also auch von mir: Dranbleiben!!

Daniliesing

vor 6 Jahren

Plauderecke

Haha, ihr macht es mir echt nicht leicht ;) Ich schiebe gerade auf jeden Fall erstmal einen Weihnachtsroman dazwischen. Der hat mich jetzt auch schon auf den ersten Seiten gefesselt. Vielleicht geht es dann danach weiter mit "Ich schreib dir morgen wieder".

Autor: David Logan
Buch: Lost Christmas
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.