Ich suche ein modernes Märchen wie die unendliche Geschichte oder ...

Neuer Beitrag

Momo

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich suche ein modernes Märchen wie die unendliche Geschichte oder Momo. Kann mir wer weiterhelfen?

Kaddi

vor 8 Jahren

Plauderecke

Die unwahrscheinliche Reise des Jonas Nichts von Wieland Freund
Das Buch geht in die Richtung unendliche Geschichte aber auch Narnia.

eiertanz30

vor 8 Jahren

Plauderecke

Wie wäre es mit Rubinrot und Saphirblau von Kerstin Gier? Ist modern und ist ein Märchen :O). Hat auch mit Zeitreise zu tun.

Cartouche

vor 8 Jahren

Plauderecke

Hm, ich würde "Das Buch der verlorenen Dinge" von John Conolly vorschlagen. Es ist sehr stark an die Märchenwelt, wie wir sie kennen (Schneewittchen/Rotkäppchen) angelehnt, aber auch wieder ganz anders. Sehr poetisch geschrieben, aber teilweise auch richtig gruselig mit Ansätzen einen leichten Horror-Roman. Nicht unbedingt ein Jugendbuch, aber sehr empfehlenswert.

Buecherkinder

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich empfehle "Jenseits der Finsterbachbrücke" von Antonia Michaelis.

Autor: Antonia Michaelis
Buch: Jenseits der Finsterbach-Brücke

marion_gallus

vor 8 Jahren

Plauderecke

Frage beantworten...Ja, ich lese es gerade....Das Echo der Flüster von Ralf Isau, wird dir bestimmt gefallen. Der Stil ist dem von Michael Ende sehr ähnlich.
LG Marion

sternthaler75

vor 8 Jahren

Plauderecke

Von Ralf isau kann ich dir auch noch "Die geheime Bibliothek des Thaddäus Tillmann Trutz" sehr empfehlen, es geht in die Richtung der unendlichen Geschichte, hat teilweise sogar etwas damit zu tun. Hat mir zumindest sehr gut gefallen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Plauderecke

Kann ebenfalls, wie Sternthaler, die Bücher aus der Reihe "Die Legenden von Phantasien" empfehlen, allen voran das von Ralf Isau.
Bei diesen Büchern handelt es sich um eine Hommage an Michael Ende.
Sie gehen also nicht nur in die Richtung der "Unendlichen Geschichte" ;-), sondern sie spielen in derselben Welt und es kommen z.T. dieselben Figuren vor.
6 Bände gibt es bislang.

Stephenie

vor 8 Jahren

Plauderecke

Märchen ja, geht allerdings mehr in Richtung 1001 Nacht.
"Erzähler der Nacht" von Rafik Schami - als ich das gelsen hab war ich etwa 15 Jahre & fand´s wirklich faszinierend. Würde Rafik Schami aber nicht mit Michael Ende vergleichen.

Buecherhuehnchen

vor 8 Jahren

Plauderecke

Ich würde "Die Nacht der gefangenen Träume", von "Antonia michaelis" vorschlagen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.