Ich suche eine Sommerlektüre - und zwar hätte ich gerne ein spanne...

Neuer Beitrag

Piezke

vor 7 Jahren

Ich suche eine Sommerlektüre - und zwar hätte ich gerne ein spannendes Buch, ruhig im Mystery- oder Horrorgenre anzusiedeln. Was ich nicht mag sind klassische Krimis, eine Spur Psychothriller gehört dazu.

Und je dicker desto besser, ich liebe Schmöker. ;)

Colette

vor 7 Jahren

hey,

ich würde dir "zeit der gespenster" von Jodi Picoult empfehlen ... es ist definitiv das beste buch, welches ich seit langem gelesen habe :)

hier ein link zu meiner rezension : http://literaturfee.wordpress.com/2010/03/24/zeit-der-gespenster/

Charlousie

vor 7 Jahren

Ich habe gehört (fast nur gutes) und es steht bereits in meinem Regal,m dass "Der Trakt" von Arno Strobel richtig gut sein soll... Ein Psychothriller, hoffe, konnte Dir weiterhelfen LG

Autor: Arno Strobel (Autor)
Buch: Der Trakt

Piezke

vor 7 Jahren

@Charlousie

Den könnte ich mir sogar von Schwiegermama ausleihen, den Trakt hat sie von meinem Freund und mir zum Geburtstag bekommen. :)

Chronos

vor 7 Jahren

Wie wäre es mit Grim - Das Siegel des Feuers von Gesa Schwartz. Ich fand es sehr spannend, ist tlw. auch horrormäßig. Schwerpunkt liegt im Phantastischen. Ansonsten kann ich von Clive Barker die Bücher des Blutes empfehlen. Das sind Sammlungen von Kurzgeschichten im Horror und Mystery-Bereich.

Charlousie

vor 7 Jahren

@Piezke

Na, dann passts ja ;) *hüstel*

BlueNa

vor 7 Jahren

Ich habe mir von John Conolly den Mistery-Thriller "Die Insel" besorgt, aber leider noch nicht gelesen. Das Buch gibt es gerade in einer günstigen Sonderausgabe von Galileo Mistery (6,00 €). Könnte in deine Richtung gehen!

Buch: Die Insel

Splitterherz

vor 7 Jahren

Ich kann dir, wie vielen Anderen auch, "der Augensammler" von Sebastian Fitzek nur empfehlen, falls du ihn noch nicht gelesen hast. Oder auch: "Lauf, Jane, lauf!" von Joy Fielding, wobei dieses Buch, vielleicht docher Krimizüge trägt, aber doch auch sehr spannend ist. Kannst du dir einfach mal ansehen [...] ;)

schnecke

vor 7 Jahren

Oder auch "Flieh wenn du kannst"! von Joy Fielding!

Buch: Flieh, wenn Du kannst

woingenau300

vor 7 Jahren

Stephen King in Horror, wenn du wirklich was horroriges willst, dann nimm von ihm ES, ich habs zwar noch nciht gelesen, es soll aber oberklassig sein. Und von Stephen King sonst noch: Shining und DIE ARENA. Und mit Psychothriller, da gibts nur einen: Sebastian Fitzek!!!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Also ich finde 'Trigger' von Wulf Dorn ganz spannend. Wer Geschichten mag, die am Ende eine Wendung nehmen, die nicht vorherzusehen ist, sollte die 10 € fürs Taschenbuch investieren. Ich habe die 427 Seiten an 2 Tagen gelesen. Spannung bis zu den letzten Seiten.

Neuer Beitrag