Neuer Beitrag

annette_hillringhaus

vor 5 Jahren

Hallo, liebe alle!


Kann mir bitte, bitte jemand erklären, wie LovelyBoooks funktioniert?
Ich habe mich noch nie auf einer Webseite so aufgeschmissen gefühlt wie hier. Sehr Schade.


Es ging bereits damit los, dass ich mich im März 2012 hier angemeldet habe, aber nicht als Autorin fungieren durfte, weil BoD nicht als Vertragspartner angesehen wurde. Gut, das musste ich akzeptieren, respektieren kann ich es allerdings nicht.


Als ich ein weiteres Buch über einen anderen Verlag veröffentlicht habe, wurde ich als Autorin anerkannt. Leider habe ich die beiden Accounts, die ich nun plötzlich hatte, nicht zusammenbringen können. Einmal Besucherin und einmal Autorin.


Um ehrlich zu sein, verstehe ich die ganzen Funktionen auf dieser Website nicht. Mir ist das Prinzip hier völlig schleierhaft und ich war schon drauf und dran, mich wieder aus dem System zu löschen, doch hat mich nun jemand freundlicherweise für eine Liste nominiert, in der ich sogar Stimmen erhalten habe - allen, die sich daran beteiligt haben, möchte ich dafür herzlich danken!

Ich finde es sehr schade, dass sich LovelyBooks für mich nicht erschließt, vielleicht kann mir ja jemand hier Tipps geben, denn mittlerweile bin ich nicht nur ratlos, sondern auch ziemlich verärgert - aber das muss ja nicht sein, oder?

Liebe Grüße
Annette Hillringhaus


http://www.annette-hillringhaus.com

http://www.das-kleine-rote-osterei.de




 

Autor: Annette Hillringhaus
Buch: Minna, grüne Minna - Die Himbeersaftgang

IraWira

vor 5 Jahren

Wende Dich doch am Besten an Dani Liesing oder die Buchkolumnistin oder jemand anderen vom Team, die sind eigentlich alle sehr hilfsbereit. Ich verstehe allerdings nicht ganz, worauf Deine Frage abzielt, möchtest Du als Autorin gelistet werden und Deine Accounts zusammengelegt bekommen oder möchtest Du aktiv an Leserunden teilnehmen oder welche zu Deinem Buch anbieten? DAs sind ja drei verschiedene Paar Schuhe. Zu 1 und 3 wendest Du Dich am Besten ans Team, zu Punkt 2 - in die Threads gucken, Fristen ansehen, Aufgabenstellung für die Bewerbung angucken und bewerben. Eigentlich ganz einfach und kein Grund, um ärgerlich zu werden. Es ist doch immer jemand da, der gerne weiterhilft. :-)

kubine

vor 5 Jahren

@annette_hillringhaus

Hallo Anette,

Eine Autorenseite, wo alle Bücher aufgelistet sind, bekommt eigentlich jeder Autor, der mit seinem Werk hier in einer Bibliothek gelistet ist. Diese wird automatisch angelegt. Das hat mit dem normalen Userprofil aber nichts zu tun. Jeder Autor, selbst die, die hier als Autoren gekennzeichnet sind, haben noch ein normales Userprofil, über dass sie dann hier agieren können.

Es ist natürlich schade, wenn Du als Autorin nicht gekennzeichnet werden kannst (die Gründe dafür wurden wohl schon erklärt), und dadurch beide Seiten -die Autorenseite und die Profilseite - nicht zusammengelegt werden können. Das würde aber an Deinem Userprofil auch nichts ändern - über dieses müsstest Du Dich ja sowieso einloggen.

Ansonsten helfen wir natürlich bei weiteren Fragen gerne weiter.

Annette Hillringhaus

vor 5 Jahren

Annette Hillringhaus
@IraWira

danke Dir für die schnelle Antwort und die Tipps!

(Oh, im Moment kann ich mich bei gar keinem meiner Accounts anmelden).

Aber genau das ist der Punkt: Warum sind es drei Paar Stiefel? Warum kann ich nicht einfach als Annette Hillringhaus fungieren, die sich hierzu und dazu äußert und auch Autorin ist, die auch mal ihre Bücher zum Lesen anbietet? Benötige ich drei Accounts dafür?

Liebe Grüße
Annette

Autor: Annette Hillringhaus

Annette Hillringhaus

vor 5 Jahren

Annette Hillringhaus
@kubine

danke auch Dir für die schnelle Rückmeldung. Mittlerweile kann ich mich gar nicht mehr über einen der beiden Accounts anmelden. Ich musste mich jetzt noch einmal neu registrieren. Da ist völlig der Knoten drin.
Mal sehen, vielleicht wieder an einem anderen Tag!

Liebe Grüße
Annette

IraWira

vor 5 Jahren

@Annette Hillringhaus

Generell brauchst Du halt zwei Accounts, einer ist die Autorenseite, die auch erstellt wird, wenn Du selber gar nciht hier bist, aber hier Bücher von Dir irgendwo aufgeführt werden und einen aktiven Account. Sprich, eigentlich hast Du selber nur den einen Account, alles andere erstellt Lovelybooks, unabhängig davon, ob Du hier aktiv bist oder nicht.

kubine

vor 5 Jahren

@Annette Hillringhaus

Oje, hast Du eine Fehlermeldung erhalten, als Du Dich für deinen normalen (mit Profilbild) Useraccount hier wieder anmelden wolltest? Das sollte eigentlich möglich sein.

Als Autor (mit oder ohne Kennzeichnung) wirst Du immer zwei Seiten hier haben. Die Autorenseite, wo alle Deine Bücher augelistet sind, sowie ein paar Infos zu Deiner Person, als auch das normale Userprofil.

Über das normale Profil kannst Du jederzeit hier Leserunden anlegen, Bücher verlosen etc. Dafür braucht es nicht extra den Autorenstatus. Falls Du eine Leserunde anlegen möchtest, und nicht weißt wie, stehe ich gerne zur Verfügung.

annette_hillringhaus

vor 5 Jahren

@kubine

@IraWira

Danke Ihr Lieben, für die Starthilfe!

Ich glaube, so langsam löst sich das Kuddelmuddel auf! Ich konnte mich gestern nicht mehr einloggen, weil ich für beide Accounts das Passwort geändert hatte (dachte ich zumindest), das aber wohl bei mindestens einem nicht gleich geklappt hat. Jetzt hat's geklappt, jedenfalls sieht das heute verständlicher aus!

Ansonsten denke ich, komme ich schon etwas besser damit klar, was ich mit welchem Account machen kann.

Also, noch mal herzlichen Dank!
LG
Annette

Neuer Beitrag