Ich werde alt - Jugendwort des Jahres 2011 ist "Swag" - nie gehört?!?!

Neuer Beitrag

Jase_Mine

vor 6 Jahren

Sehr lustig, habe es gerade gelesen - das Jugendwort des Jahres 2011 ist laut Langenscheidt "Swag" = beneidenswerte, lässig-coole Ausstrahlung. Und ich habe ja immer gedacht mit noch nicht mal 30 Jahren gehöre ich noch irgendwie zur Jugend, das ist wohl vorbei - ich habe das Wort vorher noch nie gesehen oder gehört. Ihr denn? Bin wohl irgendwo bei "krass" stehen geblieben... :-(

http://www.jugendwort.de/voting.cfm

Minni

vor 6 Jahren

Ich bin 22 Jahre alt und habe noch keines der fünf Topwörter gehört… :D Bloß "googeln" und das verwende ich wirklich auch nur in Bezug auf Google (oder Wikipedia). Mir scheint, ich bin auch bei "krass" stehengeblieben. Ich erinnere mich daran, wie mich meine Brüder komisch angeguckt haben, als ich unschuldig fragte, was denn ein "Nerd" sei… :D Ganz zu schweigen von den ganzen komischen Smileys. Bin froh, dass ich weiß, wie man ein Herz macht <3

LadyOpium

vor 6 Jahren

Also ganz ehrlich.. ich denke nicht, dass das Wort wirklich in dem Sinn benutzt wird. Das Wort ist einfach sehr beliebt dieses Jahr durch dieses wundervolle Video :D
(Berichtigt mich, falls ich mich irre ;) )
https://www.youtube.com/watch?v=zCfm-vWuQRk

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

@LadyOpium

Herrlich, mit dem Video rettest Du mir den Tag! ;-) Aber ich kannte das Wort auch nicht, bekenne mich schuldig, aber "guttenbergen" gefällt mir sehr gut...

Themistokeles

vor 6 Jahren

Von dem Wort hatte ich auch bisher noch nichts gehört. Mir kam auch nur googeln als Begriff vollkommen bekannt vor und dann noch fail/epic fail, was aber wohl auch mitunter an meinem Job als Anwendungsentwickler im IT Bereich liegt.

Flauschi

vor 6 Jahren

Swag kannte ich nur von diesem absolut schlechten Leid von Money Boy "dreh den Swag auf"
"Steige aus dem Beeeeett, dreh den Swäääääg auf" ... -.-
Epic Fail nutze ich nur bei Spielen.
Mein Wort des Jahres ist "Nageljunkie"

Nordlicht21

vor 6 Jahren

Da bin ich dann mit 21 wohl doch weiter von der Jugend entfernt als ich dachte...Swag kenne ich auch nicht, Körperklaus ebenfalls nicht (wobei man sich das da denken kann).

Rochwen

vor 6 Jahren

Ich denke diese Jugendwortsache ist teilweise ziemlicher Mist und oft auch regional bedingt. Ich gehöre ja selber zur Jugen, aber außer "Fail" und "googeln" kannte ich keines der Wörter, wobei "googeln" auch mehr ins Internet als zur Jugend gehört.

lechantsarreta

vor 6 Jahren

ich kenne guttenbergen und körperklaus nicht... googeln nur im bezug auf das echte GOOGLE ;) ich bin 17 und habe die wörter auch noch nie gehört...

Windpferd

vor 6 Jahren

Also Körperklaus kenne ich aus "Germanys Next Topmodel", da war eine junge Teilnehmerin, die sich selbst immer so bezeichnet hat, weil sie ziemlich unkoordiniert herumgezappelt ist, wenn sie tanzen sollte. Daher kenne ich es.
Googeln war mir schon ein Begriff, verwende ich auch, egal, wo genau ich dann nachschlage. Aber ich sag auch "frag ich schnell Vicky" (Wikipedia oder Wiktionary, je nach dem). Und guttenbergen ist ja ein höchst naheliegendes Wort. In meiner Generation mussten wir noch im Kindlers Literaturlexikon nachschlagen für Referate und das hieß dann "dieses Referat war kindlerleicht", weil man musste die Bücher nicht komplett lesen, stand eh die Inhaltsangabe im Lexikon...

Die andern beiden Wörter kannte ich auch nicht, aber das Video ist so schlecht, dass es irgendwie schon wieder gut ist. ^^
Bin übrigens 31...

Windpferd

vor 6 Jahren

PS: das Jugendwort in Österreich ist übrigens "liken"

Hikari

vor 6 Jahren

Ich hab von den Wörtern nur Nr. 1 noch nie gehört, den Rest kenn ich durch Twitter oder wie den Körperklaus durchh GNTM.
Im schottischen TV gibt es sogar eine Show namens "Epic Fail" - die war auch etwas sehr... seltsam.

LindyBooks

vor 6 Jahren

Kenne alle 5 Wörter auch nicht. Also googlen schon, aber immer nur in Bezug auf Google, nicht außerhalb des Internet. Finde ich auch etwas seltsam, wenn man z.B. sagt: "Muss noch kurz meinen Schlüssel googeln.", statt: "Muss noch kurz meinen Schlüssel suchen." :D Verrückt. Aber swag... noch niiiemals gehört!

WolfgangB

vor 6 Jahren

Windpferd schreibt:
PS: das Jugendwort in Österreich ist übrigens "liken"

Auf Platz 3 bei uns liegt übrigens "Egosurfing" ... das kannte ich bisher nur als "Vanity Googling" ...

Gibt es in Deutschland eigentlich auch so etwas wie ein Un-Wort oder einen Spruch des Jahres?

lechantsarreta

vor 6 Jahren

@WolfgangB

Unwort des Jahres gibts es. Die stehen immer im Duden drinnen :) Vom Spruch des Jahres hab ich noch nie gehört.

Steffi153

vor 6 Jahren

Also ich bin 22 und hab das Wort auch noch nie gehört!! Genauergesagt die meisten Wörter (na gut, bis auf "googeln" und das erschließt sich ja von selbst; benutze ich aber auch nur, wenn ich wirklich Google meine), die bisher Jugendwort wurden oder die als Jugendwörter geführt werden/wurden.

Midnight

vor 6 Jahren

Keine Sorge. Ich bin 21.. swag habe ich noch nie gehört, geschweige denn verwendet.

RosaS

vor 6 Jahren

Also die Wörter kenne ich alle und fail und googlen benutzen viele, aber um das Wort guttenbergen zu benutzen, müsste man sich irgendwie für Politiker interessieren und deshalb find ich es als Jugendwort ziemlich unangebracht. Liken ist ein gutes Jugendwort Des Jahres, das benutzen doch fast alle.
Swag ist bei uns jetzt nicht so verbreitet (höchstens durch Moneyboy), aber das ist auch stark ortsabhängig.

elane_eodain

vor 6 Jahren

Hmmm, warum muss man sich für das Verwenden des Wortes "guttenbergen" im Sprachgebrauch für Politik oder Politiker interessieren? Das Fälschen/Abschreiben oder auch "unbeabsichtigt unsauberes Arbeiten" beim Schreiben einer Dissertation hat wenig mit der politischen Arbeit Guttenbergs zutun (außer dass er vielleicht für diese Position gerne den "Dr." vor dem Namen stehen haben wollte) und den Tummult um besagte Doktorarbeit konnte man durchaus auch mitbekommen, wenn man keine ARD-Nachrichten, politischen Zeitungsteile oder ähnliches liest ...

Naja, aber mir geht es ähnlich wie Steffi153, sowohl "swag" als auch "guttenbergen" hatte ich zuvor noch nicht gehört und werde es auch jetzt nicht in meinen Wortschatz aufnehmen sondern schnell wieder vergessen ... ;-)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

swag kennt MAN schon, aber man sagt es normalerweise nicht selbst - deshalb wirklich nicht geeignet...
Guttenbergen.... da wär ich gern selber draufgekommen. Habe ich aber leider noch nie gehört, obwohl in der Schule oft über Guttenberg diskutiert und gelacht wurde...

Neuer Beitrag