Ich will mal wieder etwas richtig gutes lesen und wäre dankbar, we...

Neuer Beitrag

weisseBluete

vor 7 Jahren

Ich will mal wieder etwas richtig gutes lesen und wäre dankbar, wenn ihr mir ein paar Buchtipps schicken könntet. Also Bücher die so richtig genial sind und bei denen man traurig ist, wenn sie nach einigen Hundert seiten aufhören :)
Ich lese eigentlich sehr viele Richtungen, nur Thriller sind nicht so ganz mein Geschmack. Danke im Vorraus !!

Tina_5991

vor 7 Jahren

Also, ich habe neulich das Buch "Black Rabbit Summer" von Kevin Brooks gelesen. Es trifft alles zu, was du von das Buch erwartest. Es ist genial, traurig, ein bisschen Liebe dabei. Wobei muss ich zugeben, dass es ein bisschen dick ist. Aber, es lohnt sich wirklich aus, würde ich dir sehr empfhelen. LG

Autor: Kevin Brooks
Buch: Black Rabbit Summer

LisaMariee

vor 7 Jahren

Die Tal-Reihe von Krystyna Kuhn.
Der erste Teil ist Das Tal-Das Spiel..
Es sind Jugendbücher udn es ist ncith wirklich thriller aber sehr spannend und lesenswert. :)

Autor: Krystyna Kuhn
Buch: Das Tal - Das Spiel

Herzecho

vor 7 Jahren

Mir fällt da ganz spontan "Die Tribute von Panem"-Reihe von Suzanne Colins und die "City of .."-Reihe von Cassandra Clare. Die "City of.."-Reihe ist Fantasy, aber sehr spannend. Und die "Tribute von Panem"-Reihe spielt in der Zukunft, ist aber nicht mit so einer techlogogie-Zukunft aufgebaut, sondern eher einer verarmten Erde. Alles sehr gut!

Autoren: Cassandra Clare,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Tödliche Spiele,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Ich hätte jetzt auch die "City of Bones/Ashes/Glass" - Bücher vorgeschlagen. (: Mir gefällt die Reihe unglaublich gut. Das vierte Buch (City of fallen angels) wird gerade geschrieben, zwei weitere sollen anscheinend noch folgen und auch ein Film zu City of Bones ist in Planung.

Autor: Cassandra Clare
Buch: Chroniken der Unterwelt - City of Bones

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

also wenn du Fantasy magst hab ich vielleicht ein paar Tipps. Auch wenn der Anfang etwas gewöhnungsbedürftig war fand ich richtig, richtig schön das Buch Seelen von Stephenie Meyer. Total romantisch und mal was ganz anderes. Eigentlich gehört es auch eher in die Reihe Since-Ficton glaub ich. Außerdem find ich Evermore von Alyson Noel richtig schön. Auch sehr romantisch und auch manchmal traurig. Da gibts natürlich noch mehr Bücher, aber das sind meine Lieblinge. Allerdings gehen da die Meinungen weit auseinander.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Also, ich würde dir u.a. "Lucian" von Isabel Abedi oder "Engel der Nacht" von Becca Fitzpatrick (oh, ich bin mir nicht sicher, wie der Name geschrieben wird) empfehlen. Beides Fantasy, aber sehr schön.
Wenn du etwas trauriges möchtest, nimm "Tote Mädchen lügen nicht" von Ray Asher. Traurig.
Oh, oder "Nach dem Sommer" von Maggie Stiefvater - ganz, ganz tolles Buch, auch noch relativ aktuell!
Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern da oben nur anschließen ;)

Saaski aus dem Moor

vor 7 Jahren

Wie wäre es denn mit: Das Herzenhören von Jan-Philipp Sendker?s.u.

Autor: Jan-Philipp Sendker
Buch: Das Herzenhören

Icequeen

vor 7 Jahren

Also ich empfehle dir "Weißer Oleander" von Janet Fitch. Es ist zwar etwas exzentrisch, aber sehr schön zu lesen.

Winterzauber

vor 7 Jahren

Nebelsturm von Johan Theorin (ich habe gelesen, dass Du Thriller nicht magst, würde es auch nicht als solchen betrachten, da es viel mehr ist als das) dann unbedingt Nele & Paul von Michel Birbaek - die Glasbläser Triologie von Petra Durst Benning - Zusammen ist man weniger allein - Nachtzug nach Lissabon und Beim Leben meiner Schwester !!

Autoren: Anna Gavalda,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Zusammen ist man weniger allein,... und 3 weitere Bücher

silbereule

vor 7 Jahren

Traurig, dass es vorbei war ....war ich z.B. bei dem Zweiteiler *Die Geliebte des Raben* und *Die Rose von Lancaster* - da wünsche ich mir mindestens noch einen Fortsetzungsroman...

Autor: Denise Giardina
Buch: Die Geliebte des Raben

blue-eyed

vor 7 Jahren

Kerstin Gier's Edelstein Triologie.
Rubinrot, Saphirblau, Smaragdgrün.
Unglaublich spannend.

Autor: Kerstin Gier
Buch: Rubinrot

anne-marie

vor 7 Jahren

via Buchbegegnungen

ich finde das buch :das leben ist kurz iss den nachtisch zuerst sehr spannend,kostet gebunden 14,95 euro und umfasst 352 seiten es ist keine liebes geschichte sondern ein buch über den sinn des lebens
anne-marie

_Lotusblume_

vor 7 Jahren

also mir fällt spontan die madonna von murano ein, hat zwar 1040 seiten, lohnt sich aber zu lesen.
dann noch vllt bevor ich sterbe. ist auch alles dabei. mir hat auch noch die arakdien-triologie gefalen.und ich hab gehört der schatten des windes und die bücherdiebin sind richtig gut.

Autoren: Charlotte Thomas,... und 4 weitere Autoren
Bücher: Im Schatten des Windes,... und 4 weitere Bücher

Hikari

vor 7 Jahren

Hmm, da gab es einige Werke: "Die Stadt der träumenden Bücher" von Walter Moers zählt bisher immer noch zu dem schönsten und großartigsten Buch, das ich gelesen habe. "Der Alchemist" von Paulo Coehlo ist sehr nachdenklich und erhellend, was für den Verstand und fürs Herz. "Die Tribute von Panem" wurden zwar schon genannt, kann ich aber nochmal zusätzlich erwähnen. Sie sind sehr einfallsreich und teilweise beklemmend, aber wunderschön und spannend. "Wächter der Nacht" und die folgenden Bände sind auch sehr spannend und inhaltlich reich und ein großes Stück der zeitgenössischen russischen Literatur. Auch "Johanna von Orléans" oder "Die Löwin von Aquitanien" kann ich sehr gut empfehlen, wenn Du historische Romane magst, die einen förmlich in ihren Bann schlagen.

Autoren: Pamela Marcantel,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Die Löwin von Aquitanien,... und 3 weitere Bücher

Molks

vor 7 Jahren

Ich habe "Der Vorleser" extra zwischendurch immer mal wieder zur Seite gelegt, damit ich "mehr" davon habe - es war zauberhaft.

Sonea_510

vor 7 Jahren

Versuchs mal mit "Die Weißen Lichter Von Paris", ich hatte sehr viel Freude an diesem Buch :)
Oder probier mal, wie oben auch schon genannt, Anna Gavalda mit "Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet"

Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen :)

Autoren: Anna Gavalda,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Ich wünsche mir, daß irgendwo jemand auf mich wartet,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks