Ich will mir einen eBook-Reader kaufen (Jaytech EB10). In einigen ...

Neuer Beitrag

TA_Wegberg

vor 7 Jahren

Ich will mir einen eBook-Reader kaufen (Jaytech EB10). In einigen Testberichten über eBook-Reader allgemein habe ich gelesen, dass es Probleme mit der Darstellung von PDFs gibt. Habt ihr damit Erfahrungen? Oder kann ich z.B. meine eigenen Kurzgeschichten, von Word in PDF konvertiert, genau wie richtige eBooks anzeigen lassen, so dass ich sie bei Lesungen immer alle griffbereit habe?

JuliaKristina

vor 7 Jahren

Also so weit ich weiß, brauch man ein ePub Dokument für alle gängigen e-book Reader. Ich habe einen Sony Reader und einen Oyo von Thalia, und die lesen kein Pdf. Von anderen habe ich auch noch nicht gehört. Wenn ich mir ein ebook als pdf runterlade, dann muss ich es am Pc oder auf dem Handy lesen.

doceten

vor 7 Jahren

Hi! Der Jay-Tech hat einen entscheidenden Nachteil für einen E-Reader: er besitzt ein geringauflösendes, monochromes LC-Display und wird dir daher sicherlich nicht viel Lesevergnügen bereiten. Bei einer Bildschirmgröße von 7" könnte es mit PDFs Probleme geben, da die in der Regel für DIN-A4 ausgelegt sind und sich nicht automatisch an das kleinere Display anpassen. Viele E-Reader bieten zwar eine Funktion, die das PDF in Fließtext umwandelt (sog. Reflow), aber das funktioniert nach meiner Erfahrung in der Praxis eher schlecht als recht (vor allem bei Bildern). Für fast alle E-Reader gilt daher: eigene Texte besser als .doc, .txt, .html oder .rtf speichern, sofern das Gerät die Formate unterstützt. Kleiner Tipp (gerade für Autoren, die auch im Netz publizieren wollen): Mit dem kostenlosen Programm Sigil kannst du auch selbst EPUB-Dateien herstellen, die dann (fast) jeder E-Reader lesen kann: http://code.google.com/p/sigil/

eva71271

vor 7 Jahren

Habe den Sony 350 ebook reader, mit dem kann man Pdfs lesen, allerdings die Schriftgröße nicht ändern

Britta1003

vor 7 Jahren

via Lovelybooks App

Der OYO liest sowohl pdf- als auch Word-Dateien.

TA_Wegberg

vor 7 Jahren

@doceten

Danke für die Supertipps! Besonders der mit der Software ist prima, sobald ich mein Gerät habe, schau ich da mal vorbei. Übrigens: der Jaytech hat ein Farb-Display. Man kann damit auch Fotos und Filme anschauen und außerdem Musik abspielen ... Was will man mehr? ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks