Ich wollte euch mal so eine allgemeine Frage stellen!! Was war für...

Neuer Beitrag

Tina_5991

vor 7 Jahren

Ich wollte euch mal so eine allgemeine Frage stellen!!
Was war für euch, das Buch im Jahr 2010 (2011) das schrecklichste Buch (FLOP), das ihr gelesen habt? Und was war das beste Buch (TOP), das ihr im Jahr 2010 (2011) gelesen habt?? LG

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

FÜRCHTERLICH war 2010 das angehängte Buch......... wüsste nicht, wann ich jemals derlei Stumpfsinn gelesen hätte ......

Autor: Andrea Kossmann
Buch: Männertaxi

Oma.Wetterwachs

vor 7 Jahren

Also,das beste was ich gelesen habe war...Bartlimäus 4,denk ic mal,weil ich da soooo lange drauf gewartet habe.Das schlechteste...nen richtigen Flop hab ich gar nicht so.Aber welches meine Erwartungen nicht erfüllt hat,und ganz anders is als ich dachte war "Das dumme am ist, dass man eines Tages tot ist".

Autoren: David Shields,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Das Dumme am Leben ist, dass man eines Tages tot ist,... und 1 weiteres Buch
Beiträge danach
20 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Tina_5991

Ja, fand sie wirklich grausig. Hab nach nicht mal 20 Seiten abgebrochen. Mag ja sein, dass eine inhaltlich gute Idee dahinter steckt (was ich nicht sagen kann, da ich nicht soweit gekommen bin, dass sie Inhalt entwickeln konnte), aber die furchtbare Sprache hat mich sofort abgeschreckt.
Ich kanns wirklich nicht empfehlen.

DreamCatcher

vor 7 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Ich finde die Sprache auch ganz fürchterlich... Schlimmer noch als die Bis(s)-Reihe. Hab den ersten Band (zu Ende) gelesen, aber dann nie wieder ein Buch der Reihe in die Hand genommen. Ich hatte gehofft die Story könnte die Sprache wett machen, dem war aber nicht so!

sindy

vor 7 Jahren

Hallo
Darf ich auch ein FLOP 2011 loswerden, ich war sehr deprimiert, sehr viele bekannte haben gesagt dass Illuminati einfach toll wäre, und ich, ich hab mich ziemlich scwer getan mit den 700 Seiten, Ich habe immer wieder aufs neue gehofft dass die Spannung, welche für zwei - drei Zeilen vorhanden ist, bleibt, jedoch wurde diese wieder "zerstört"...Für mich ,ein echter FLOP 2011

sabisteb

vor 7 Jahren

Bestes Buch: Jeniffer L. Rohn - experimental Heart und Peter V. Brett - Desert Spear
FLOP: Douglas Coupland - Genereation A und Andrea Kossmann - Männertaxi

sissy_noll

vor 4 Jahren

2010 Mir wurde langweilig bei diesem Buch alles zog sich in die Länge fürchterlich

Autor: Joy Fielding
Buch: Träume süß, mein Mädchen

sissy_noll

vor 4 Jahren

Ihre Bücher werden angehimmelt ???? Warum ??? Der schreibstil ist schlecht . sie springt von a nach b und zwischendurch lange reden und dann wieder bei a anzufangen, mau mau mau wirklich schlecht hätte gerne netteres gesagt

Autor: Stefanie Zweig
Buch: Nirgendwo in Afrika/Irgendwo in Deutschland

sissy_noll

vor 4 Jahren

Also die dame ist wie elisabeth georg guter schreibstil einfach toll. da war das jahr 2010 schon fast zuende und 2011 stand vor der tür wow noch davor geschafft. die letzte Spur und das haus der 3 schwestern ist toll

Autor: Charlotte Link
Buch: Der Beobachter
Neuer Beitrag