Neuer Beitrag

annewiegner

vor 3 Jahren

Johannas Leben ist zum Stillstand gekommen: Job, Familie, Beziehung - alles Routine, keine Höhen, keine Tiefen, nur glattpoliertes Gleichmaß.
Sie ist Mitte vierzig, abgeklärt und hält Träumen für reine Zeitverschwendung. Doch dann überschlagen sich die Ereignisse:
Ihr Mann verlässt sie, und sie macht sich auf die Suche nach ihrer Jugendliebe, dem charismatischen Paul, der bereits vor zwanzig Jahren ihr Leben gründlich durcheinander gewirbelt hat. Kopfüber stürzt sie sich in ein leidenschaftliches Abendteuer, in dem sie nachholt, was sie in den Jahren ihrer Ehe versäumt hat.
"Alte Liebe rostet nicht", sagt Paul lachend.
"Das klingt nach Happy End", antwortet Johanna.
Vor lauter Glück merkt sie nicht, dass Paul ein Mann voller Geheimnisse ist, und trifft eine folgenschwere Entscheidung ...

Autor: Anne Wiegner
Buch: Ich wollte immer nur dich
1 Foto
Neuer Beitrag