Ich wollte mal wissen, wo ihr hauptsächlich eure Bücher herbekommt...

Neuer Beitrag

Glitzi

vor 7 Jahren

via jucele
Glitzi

Ich wollte mal wissen, wo ihr hauptsächlich eure Bücher herbekommt? Kaufen, Tauschen oder aus Büchereien?

pfelchen

vor 7 Jahren

Hallo
hauptsächlich kaufe ich meine bücher bei amazon oder in der buchhandlung bei uns in der nähe. öfters tausche ich mich auch mit meinen freundinnen aus also ich leihe mir von ihnen Büchern und andersrum.

atimaus

vor 7 Jahren

Ich kaufe viel gebraucht ( Flohmarkt , Online ) und bis jetzt hab ich auch einiges bei Tauschticket getauscht ( da es demnächst wohl aber Gebühren dafür zu zahlen gibt, muß ich es erstmal abwarten ). Ich wohne leider in einer Kleinstadt und unsere Bibliothek ist nicht so gut bestückt ( und das was ich lesen wollen würde ist meißt nicht vorhanden ), deshalb benutze ich sie eher weniger. Leider.

SunshineRose

vor 7 Jahren

In der Regel kaufe auch ich mir meine Bücher. Amazon und Buchhandlungen sind da auch meine ersten Anlaufstellen. Aber manchmal bekomme ich meine Bücher auch gebraucht über Tauschticket oder Ebay. Ausleihen, egal ob aus Bibliotheken oder von Freunden, kommt für mich nicht in Frage. Ich möchte meine gelesenen Bücher zu Hause im Regal stehen haben!

Dupsi

vor 7 Jahren

Ich kaufe meine Bücher eigentlich hauptsächlich selbst oder bekomme sie geschenkt. Ausleihen von Freunden mache ich auch abundzu mal. In der Biblithek war ich als Kind angemeldet, heute allerdings nicht mehr, da ich mir die Bücher, die ich lesen will doer schon gelesen habe, früher oder später doch selbst kaufe, einfach um sie im Regal stehen zu haben :-)
Hauptsächlich nutze ich zum Bücherkauf Amazon. Aber auch die eine oder andere Thalia-Buchhandlung wird von mir öfter besucht. Kommt immer drauf an, was ich haben will. Wenn ich richtig groß Bücher shoppen will, dann gehe ich zu Dussmann, da kriege ich eigentlich so gut wie alles, was mein Herz begehrt ;-)

Blondchen90

vor 7 Jahren

Ich leihe meine Bücher hauptsächlich in der Bücherei aus.Wenn ich da allerdings nicht fündig werde,kaufe ich auch viele Bücher gebraucht bei ebay oder so.Bisher habe ich da wirklich gute Erfahrungen mit gemacht,weil die Bücher eigentlich immer 1A aussahen.Ich muss allerdingst zugeben,dass ich Glück habe,weil meine Bücherei sehr viele Bücher hat und ich dort voll auf meine Kosten komme;)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

In der Regel kaufe ich meine Bücher im Buchladen, manchmal bestelle ich sie auch bei Amazon oder sehr selten kaufe ich sie auf dem Flohmarkt. Eher selten gehe ich in die Bücherei aber bei uns gibt es nur eine ziehmilch kleine, desshalb finde ich dort eher weniger.

efraimstochter

vor 7 Jahren

Die meisten Bücher kaufe ich in der Buchhndlung. Gelegentlch gehe ich auch schon mal auf einen Büchermarkt. Dass ich mir Bücher von Freunden leihe kommt weniger häufig vor. Ich besitze sie halt gerne selber, um immer mal wieder darin zu blättern.

mira

vor 7 Jahren

Ich kaufe viel bei amazon, bertelmann,thalia. Aber auch ebay - da manche Bücher nicht mehr aufgelegt werden oder um neue autoren auszuprobieren. In die Bücherei geh ich nie da ich Bücher, die mir gefallen gern selbst besitze. Bücherflohmärkte sind in unserer Umgebung leider selten. Da stell ich mir das Stöbern auch schön vor.

JuliaO

vor 7 Jahren

Kaufen! Ich HASSE gebraucht Bücher - nix schlimmeres als wenn in einem armen Buch Marmelade oder so drin ist....
Ich mag nur "alte Bibliotheken" mit den richtig alten Folianten- aber moderne Bibliotheken find ich schrecklich....

fu-tu-re

vor 7 Jahren

amazon, morawa od. ähnl., flohmarkt, ausborgen (in dieser reihenfolge)

LaLuna

vor 7 Jahren

ich kauf sie mir immer, denn nachdem ich sie ausgelesen habe, komme meine schätze in das bücherregal *stolz- bin*

Sylverstar

vor 7 Jahren

Ich bin Stammgast in unserer wirklich toll ausgestatteten Stadtbibliothek. Dort habe ich bisher eigentlich alles gefunden, was mich interessiert hat und falls nicht, kann man bei uns Anschaffungsvorschläge machen, die dann meist auch wirklich gekauft werden. Da ich in einer kleinen Dachwohnung lebe, habe ich zudem durch die Dachschrägen leider nicht sehr viel Platz für Bücherregale. Der Hauptgrund, warum ich Bücher lieber ausleihe, liegt aber darin, dass ich viele bzw. die meisten Bücher zwar unterhaltsam finde, aber dann doch nicht so gut, dass ich sie unbedingt haben müsste. Nur Bücher, die mir richtig gut gefallen haben, werden dann auch tatsächlich nachträglich für das eigene Regal neu gekauft. Ab und zu bei kleineren Buchhandlungen in unserer Stadt, meist aber über Amazon in Verbindung mit anderen Angeboten.

silbereule

vor 7 Jahren

eine wahre Fundgrube ist so manches soziale Kaufhaus, ich habe dort schon viele interessante Bücher für wenig Geld gefunden.

JuliaKristina

vor 7 Jahren

Also ich leihe 99% meiner Bücher in der Bücherei. Wie bei sylverstar schon erwähnt, schafft meine Bibliothek ( wo ich auch eine Ausbildung gemacht habe ) eigentlich alles an was so gewünscht wird. Und wenn was ausgeliehen ist, kann man ja vormerken
Außerdem kaufen ÖB´s eigentlich immer die Top-20 der Spiegel Bestsellerlisten.
Ich lese so viel, ich könnte es mir nicht leisten alle zu kaufen. Wenn man bedenkt, das ein Hardcover so um die 20 € kostet... . Und auf Taschenbücher warten kann ich überhaupt nicht leiden, bei meinem Glück lese oder höre ich dann immer mal was im Internet oder TV über das Buch, und ich mag keine Spoiler.
Ich sehe auch keinen soooo großen Sinn darin, alles was ich gelesen habe in meinem Regal stehen zu haben. Das verstaubt da so rum. Und ich brauch das auch nicht um mich zu profilieren, das jeder sieht wie viele Bücher ich besitze bzw. gelesen habe.
Ich habe außer die Harry Potter Bände auch noch nie ein Buch doppelt gelesen. Da fehlt mir dann die Spannung.

Sylverstar

vor 7 Jahren

@JuliaKristina

Der finanzielle Aspekt spielt auch bei mir eine nicht ganz kleine Rolle. Auch ich lese sehr viel und möchte mir gar nicht ausmalen, wie viel Geld ich schon in den Sand gesetzt hätte, wenn ich alle Bücher, die mir dann letztlich doch nicht so gut oder überhaupt nicht gefallen haben, selber gekauft hätte. Genau wie dir, gefallen mir Hardcover am besten. Einen tollen Arbeitsplatz hast du übrigens :) Lieben Gruß!

Neuer Beitrag