Ihr Lieben, ich muss jetzt mal kurz weg, schaue aber später nochma...

Neuer Beitrag

KarlaS

vor 7 Jahren

Ihr Lieben, ich muss jetzt mal kurz weg, schaue aber später nochmal rein ... darf ich eigentlich auch etwas fragen?
Wenn ja, würde mich sehr interessieren - wie viele von denen, die hier Mitlesen oder Fragen stellen, schreiben eigentlich auch selbst?

SonnenBlume

vor 7 Jahren

ich schreibe selbst, aber so richtig weit hab ichs leider noch nicht gebracht. mal von der weihnachtsgeschichte abgesehen ... aber im grunde schreibe ich ja für mich. und ein bisschen auch für andere.

KarlaS

vor 7 Jahren

@SonnenBlume

Das finde ich interessant. Ich hatte immer den Drang, WENN ich schreibe, dann will ich auch veröffentlichen können. Wie ist das bei Dir? Wäre das auch ein Traum für Dich? Oder eher beunruhigend?

Beiträge danach
12 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MacBaylie

vor 7 Jahren

@MacBaylie

ups, meins kommt dann wohl auch doppelt ;-)

KarlaS

vor 7 Jahren

@Piezke

Stimmt, LB lahmt gerade ein wenig ... naja. Ich kann jedenfalls nur sagen: Schreiben ist scheinbar für manche Leute einfach notwendig. Und wenn dem so ist, lässt man sich auch nicht auf immer abhalten. Man kommt zurück. Zum Galück.

KarlaS

vor 7 Jahren

@MacBaylie

Ehrlich gesagt finde ich das das gute am Autorenberuf: Man kann sich künstlerisch ausdrücken, ohne auf die Bühne zu müssen. Wenn ich mir vorstelle, ich müsste in ein Mikro singen oder jemand würde ne Kamera auf mich halten ... schrecklich!

MacBaylie

vor 7 Jahren

@KarlaS

Naja, aber Buchpräsentationen, Lesungen oder Werbetrommel rühren ist ja auch nicht ohne, oder?

KarlaS

vor 7 Jahren

@MacBaylie

Das kommt alles erst massiv auf einen zu, falls man ein Star wird. Vorher hat man hübsch seine Ruhe. Und keiner kann einen zwingen, eine Lesung zu machen. Unsere Jobbeschreibung ist in erster Linie: Bücher schreiben.

MacBaylie

vor 7 Jahren

@KarlaS

Da hast du natürlich recht. Also schließe ich lieber schonmal im Vorfeld aus, jemals ein Star zu werden ;-)

SonnenBlume

vor 7 Jahren

@KarlaS

ein riesengroßer traum wäre das schon. aber wer setzt schon etwas auf ein fünfzehnjähriges mädchen mit einer großen klappe? aber momentan ist es eben leider nur ein schöner traum. und beunruhigend ... eigentlich ganz und gar nicht :D wenn ich so darüber nachdenke, wäre das sogar sehr verlockend. aber wie gesagt, 15, großklappig und manchmal ein bisschen groößenwahnsinnig *gg*

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks