Im Moment bin ich mal wieder voll aufm Fantasy-Trip. Habt Ihr Büch...

Neuer Beitrag

Sause

vor 7 Jahren

Im Moment bin ich mal wieder voll aufm Fantasy-Trip. Habt Ihr Bücher zu empfehlen? Suche aber nicht so ein Liebes-Fantasy Mist wie z.B. diese BISS Romane. Auch nicht das Standard-Programm Orks, Vampire und Werwölfe und schon garnichts mit Elfen als Hauptcharaktere.

Schonmal vielen Dank im Voraus.

......die Bücher sollten in deutscher Sprache zu haben sein..

sonjastevens

vor 7 Jahren

Ich finde die "Skulduggery Pleasant-Reihe" sehr gut, wobei ich sagen muss, das erste Buch hat mir am wenigstens gefallen und ich bin froh, dass ich trotzdem die nächsten 3 Teile gelesen habe, denn sie wurden immer besser. Jetzt freue ich mich schon auf den 5. Teil!

Cambion

vor 7 Jahren

Eine (Jugend-)Dystopie ohne erwähnte Lebensformen... LG

Autor: Suzanne Collins

Lilitu

vor 7 Jahren

Ich kann nur immer wieder Neil Gaiman empfehlen (»Niemalsland«, »Das Graveyard-Buch«, »American Gods«, dessen Nachfolger »Anansi Boys«,...) oder Susanna Clarke auch wenn sich bei »Jonathan Strange & Mr. Norell« die Geister scheiden. Haruki Murakamis Bücher haben meist eine phantastische Ebene, die nur allzu gut irgendwie in den sonst realen Handlungsverlauf passen (»Kafka am Strand«, »Hard-Boiled Wonderland und das Ende der Welt«). »Kys« von Tatjana Tolstaja ist auch sehr fantasievoll. In keinem der genannten Bücher kommen die zu vermeidenden Wesen vor. Naja, in Niemalsland sind die Velveteen ein wenig vampirartig, aber nicht übermäßig und sie sind kommen nur hin und wieder mal vorbei.
Orks, Vampire und Werwölfe hat es in »Diner des Grauens/ Die kompanie der Oger« (beide auch einzeln erhältlich), aber so ganz anders als anderswo ;)
Alle genannten Bücher sind auf deutsch erhältlich.

Dürfen es auch Zombies sein? Dann hätte ich noch ein oder anderen Tipp.

Bella5

vor 7 Jahren

Die Romane von Markus Heitz könnten Dir gefallen.

Autor: Markus Heitz

catbooks

vor 7 Jahren

Vielleicht wäre ja "Skinned" von Robin Wasserman etwas für dich!?!?

Autor: Robin Wasserman
Buch: Skinned

BlueNa

vor 7 Jahren

Hast du die beiden Bände von Peter v. Brett "Das Lied der Dunkelheit" und "Das Flüstern der Nacht" schon gelesen? Ich finde sie grandios und garantiert ohne Orks und Elfen. "Winterlicht" von Melina Marchetta war auch ganz toll zu lesen. Ein Bischen Liebe gibts auch, aber nur gaaaaaanz wenig. "Der Name des Windes" von Patrick Rothfuß kann ich dir auch sehr ans Herz legen!

Autoren: Melina Marchetta,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Das Lied der Dunkelheit,... und 2 weitere Bücher

Krummbuckl

vor 7 Jahren

Hallo Sause! Da würd ich dir gern meine Lieblingsreihe "Das Lied von Eis und Feuer" empfehlen. Sehr spannend und fesselnd geschrieben. Außerdem gibt es weder Orks noch Elfen. Die Handlung dreht sich hier mehr um Macht und Krieg und die Personen die darin verstrickt sind. Natürlich gibt es auch die eine oder andere Liebesgeschichte, hält sich aber alles im realistischen Rahmen. Besonders toll finde ich die sehr ausgefeilten und glaubhaften Charaktere. Nur gegen Sex und Gewalt darf man nichts haben :)...

Autor: George R. R. Martin
Buch: Die Herren von Winterfell

Krummbuckl

vor 7 Jahren

@BlueNa

auch sehr toll!

yvonne_pioch

vor 7 Jahren

Vielleicht wäre ja meine Roman Altraterra etwas für Dich. Es kommt zwar auch eine Liebesgeschichte darin vor, aber sie steht nicht im Mittelpunkt, es geht mehr um die Entwicklung der Hauptfigur. Es gibt in meiner Welt Magier und Menschen, aber keine Fabelwesen.

vampirgirly

vor 7 Jahren

Hab grad nachgedacht und spontan ist mir das Buch "Unterland" von Wolfgang Hohlbein eingefallen.

Autor: Wolfgang Hohlbein
Buch: Unterland

elane_eodain

vor 7 Jahren

@Krummbuckl

"Das Lied von Eis und Feuer" ist wirklich grandios, kann ich auch nur empfehlen!! Die Reihe ist zwar noch nicht abgeschlossen, aber mit 5 Büchern (deutsche Übersetzung) gibt es ertmal viel Lesestoff ohne Orks, Vampire, Schmachtgesülze u. ä. und wie Krummbuckel auch schon schrieb, ist diese Reihe aufgrund einiger brutaler Szenen keine Jugendfantasyreihe wie die zahlreichen Bücher, die im Fantasybereich im Moment auf den Markt kommen.

Sybille

vor 7 Jahren

via Literatur Blog

Ich würde Dir "Der Name des Windes" (Band 1 der Königsmörder-Chronik) von Patrick Rothfuss empfehlen. ich habe das Buch verschlungen. Absolut spannend und außergewöhnlich. Bislang keine Elfen oder Orks in Sicht. Ich warte schon sehnsuchtsvoll auf den Folgeband...

Autor: Patrick Rothfuss
Buch: Der Name des Windes

Sause

vor 7 Jahren

@Krummbuckl

Hey vielen Dank, das ist denke ich was nach meinem Geschmackl

Sause

vor 7 Jahren

@Sybille

Hey ja das ist wirklich eine sehr schöne Alternative ... nur leider warte ich bereits sehnsüchtig auf den 2. Teil.

Sause

vor 7 Jahren

@BlueNa

Die beiden bände von Brett habe ich gerade durch ... Grandios ... und bei der Name des Windes warte ich auf den 2. Teil

Sause

vor 7 Jahren

@Bella5

Von Heitz habe ich fast alles durch. Trotzdem danke.

BlueNa

vor 7 Jahren

@Sause

Den zweiten Band von Patrick Rothfuß hab ich seit vorgestern hier, auf englisch. Freu mich schon so drauf! Und unbedingt "Winterlicht" lesen!!!

Sybille

vor 7 Jahren

Willkommen im Club! ;))

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks