Im Moment habe ich nichts zum lesen also wollt ich fragen ob Ihr B...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Im Moment habe ich nichts zum lesen also wollt ich fragen ob Ihr Bücher kennt die Action, Kämpfe und ein bisschen brutales enthalten. Es können Fantasy Bücher sein oder einfach Romane in unserer Zeit aber auch im Mittelalter spielen. Also einfach ein Buch was diese Kriterien hat egal in ´welcher Zeit es spielt mit oder ohne Fantasy. Ich würde mich sehr über antworten freuen und danke Euch jetzt schon mal :) (Ps: Ein Buch was meinen Wünschen entsprich ist z.B. Das Buch ohne Namen) Ok das wars jetzt. :D

Sophia!

vor 6 Jahren

Eine Empfehlung meinerseits: Apocalypsia

Autor: Andreas Izquierdo
Buch: Apocalypsia

Cadiz

vor 6 Jahren

Wie wäre es mit: ??, LG

Autoren: Ann Aguirre,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Die Enklave,... und 3 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Sophia!

Danke. Das Buch hört sich aufedenfall sehr interessant an.

Lilitu

vor 6 Jahren

"Das Buch ohne Namen" wollte ich dir gerade vorschlagen^^;
Kennst du auch schon "Das Buch ohne Staben" und "Das Buch ohne Gnade" (erscheint im Juni 2011)? Das "Tagebuch der Apokalypse" ist sehr spannend, wenn dir Zombies nichts ausmachen. Ich habe gesehen, dass du "Die Stadt der träumenden Bücher" gelesen hast, wenn du es mochtest, wie wäre es dann mit den anderen Büchern von Walter Moers? "Rumo & Die Wunder im Dunkeln" zum Beispiel.
Mittelalterlich, brutal (sehr brutal, nicht nur ein bisschen), aber ohne Fantasie: "Sterben für Jerusalem" von Dieter Breuers.

Sophia!

vor 6 Jahren

@Ein LovelyBooks-Nutzer

Ist es auch! Interessant, abwechslungsreich und spannend!

BlueNa

vor 6 Jahren

Versuchs doch mal mit den Büchern von Markus Heitz, die sind immer sehr spannend und oft auch brutal (aber das ist gut so!^^)

Autor: Markus Heitz
Bücher: Die Mächte des Feuers,... und 2 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Die Elfen und folgende von Bernhard Hennen kann ich empfehlen. Vielleicht ist das was für dich?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Lilitu

Das Buch ohne Staben hab ich auch schon gelsen. Die Fortsetzung ist ja glaub ich nocht nicht draußen. Ich muss sagen das das Buch Tagebuch der Apokalypse mich sehr anspricht! Danke für den Tipp!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@BlueNa

Hab mir paar Bücher von Markus Heitz angesehen und ich glaub ich besorg mir ma eins von ihm. Vielen Dank für die Empfehlung.

Monstertier

vor 6 Jahren

Wenn du nichts gegen einen sehr dicken Schinken hast, kann ich dir "Der Übergang" von Justin Cronin empfehlen. Horroreinlagen, Spannung, Action etc... Ich fand es richtig gut und ab einem bestimmten Punkt konnte ich es auch nicht mehr aus der Hand legen XD"

Autor: Justin Cronin
Buch: Der Übergang

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

@Monstertier

Von dem buch hab ich schon gehört aber ich war mir nicht so sicher ob ich es mir wirklich holen soll. Doch wenn du das so empfiehlst hol ich es mir bestimm. Suche nämlich nach Büchern die man nicht mehr aus der Hand legen will. :D

Niniji

vor 6 Jahren

Da passen prima die Romane von Richard Morgan. Ist zwar Science Fiction, aber mit Action, Kämpfen, Sex und ordentlich brutal und zynisch, aber genial. Z.B. "Das Unsterblichkeitsprogramm" - der erste von drei Teilen um den Protagonist Takeshi Kovacs. Oder "Skorpion". Er hat auch ein Fantasyroman geschrieben "Glühender Stahl" aber den habe ich selbst noch nicht gelesen. Als ungekürzte Hörbücher gelesen von Simon Jäger sind sie übrigens nochmal besser als so. Hörprobe zu "Das Unsterblichkeitsprogramm": http://www.audible.de/adde/site/openplayer.jsp?BV_UseBVCookie=Yes&popUp=false&productID=BK_ADKO_000028DE&title=Kovacs%201%3A%20Das%20Unsterblichkeitsprogramm%20I Und des weiteren, wie oben schon genannt: "Collector" von Markus Heitz. Auch ein Sci-Fi aber auch sehr gut und recht brutal ;)

Autoren: Markus Heitz,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Das Unsterblichkeitsprogramm,... und 2 weitere Bücher

RitaLeseviel

vor 6 Jahren

Hmm, wenn ich mir hier ansehe, was die anderen vorschlagen, dann wird Dir "Die Geduld der Spinne" warscheinlich zu lasch sein, oder?

Autor: Jonathan Nasaw
Buch: Die Geduld der Spinne
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks