In der Bücherei habe ich nach gescheiten Büchern zum Selbstlesen f...

Neuer Beitrag

Cambion

vor 7 Jahren

In der Bücherei habe ich nach gescheiten Büchern zum Selbstlesen für meine 7 jährige Tochter gesucht und leider diesmal nix gefunden, ausser den "Leselöwen". Es könnte was humorvolles sein, mit (etwas) Anspruch, vllt Kurzgeschichten o.ä.
Eure Vorschläge...

JuliaO

vor 7 Jahren

In dem Alter ist das meiste noch "Erstleser" da gibt es auch ganz verschiedene Reihen.
Mir persönlich gefallen ganz gut die von Arena (Bücherbär)
Die "normalen" Bücher sind meist einfach noch zu klein gedruckt, da macht das Lesen dann keinen Spaß, sondern ist anstrengend, und damit kann man den Kleinen das Lesen schnell verderben... Schön sind auch die Bücher "Erst ich ein Stück dann du" von CBJ - da gibt es immer klein geschriebenen Text für die Eltern und dann großen Text für die Kinder - je nachdem wie gut deine schon liest wär das eventuell auch was!

baghs

vor 7 Jahren

Mit 7 Jahren habe ich sehr gerne Bücher von Enid Blyton und Astrid Lindgren gelesen :)

dyabollo

vor 7 Jahren

Ich kann dir ein tolles Buch empfehlen. Meine kleine Freundin ( 7Jahre ) hat es verschlungen und reden noch nach Wochen davon! Es heißt: "Wie weckt man eine Elfe" von Tanya Stewner.

Bella5

vor 7 Jahren

"Madita und Pims" von Astrid Lindgren ist ganz schön und humorvoll ...

Buch: Madita und Pims

Cambion

vor 7 Jahren

@baghs

Ja genau, das tut sie auch- und ich steh immer vor den Brüdern Löwenherz oder Mio und denke, das der Inhalt noch Zeit hat...
es sollte, glaub, noch etwas relativ kurzes sein, wie die Geschichten von Pippi, die hat sie schon durch (vor-, und selbstgelesen)

Cambion

vor 7 Jahren

@JuliaO

genau das waren u.a. auch meine Gedanken- etwas kurzes und "grossbuchstabiges" um die Lesefreude, die sie hat, nicht zu verderben.
Danke für den Tipp mit den "Erst ich ein Stück dann du"-Büchern, die klingen interessant!
Von den Leselöwen hat sie schon einiges durch, besonders Die Tier-, und Ponygeschichten- aber Mama denkt: "Es gibt doch noch soviel anderes schönes!"

Cambion

vor 7 Jahren

@dyabollo

recherchiert.Top Tipp.nicht vorrätig. Liliane Susewind in der Bücherei stehen lassen-PP :)
D A N K E

Daniliesing

vor 7 Jahren

via LovelyBooks Blog

Die Fiona Spiona Bücher von Bettina Belitz sind auf jeden Fall lohnenswert und humorvoll!

Autor: Bettina Belitz

dyabollo

vor 7 Jahren

@Cambion

wollte auch sagen: Liliane Susewind " Mit Elefanten spricht man nicht" ist auch top!!

Dubhe

vor 7 Jahren

Ich bin jz schon etwas älter, nur damals hat meine Mutter mir die Bücher von Erich Kästner vorgelesen, die ich später dann selber gelesen haben. Die Bücher sind wahrscheinlich für ältere Kinder, trotzdem würde ich sie probieren. Das lustigste Buch von ihm ist "Der 35. Mai"

Autor: Erich Kästner
Buch: Der 35. Mai

Cambion

vor 7 Jahren

@Daniliesing

Welche Fiona Spiona ist denn der erste Band?

Rainbow

vor 7 Jahren

Wenn sie nicht nur "Mädchen-Geschichten" mag, könnte ihr "Drachen haben nichts zu lachen" von Franz Sales Skenitzka vielleicht gefallen. Ein ziemlich witziges Buch. Ich hab es viel später gelesen, aber bei Amazon wird das empfohlene Alter mit "ab 8 Jahren" angegeben, also recht nah dran. Dort geht es um einen Ritter, der Freund eines Drachen wird und diesen dann gegen andere Ritter verteidigt. Ich meine, die Schrift war recht groß und Bilder gibt es auch. Und wenn es ihr gefällt, gibt es auch Nachfolgebände ;)

Autor: Franz Sales Sklenitzka
Buch: Drachen haben nichts zu lachen

blauerklaus

vor 7 Jahren

unser Sohn hat u.a. mit Hexe Lilli angefangen. Hiervon gibt es einige in Kurzfassung für Erstleser und auf Wunsch auch in vereinfachter Ausgangsschrift.

Daniliesing

vor 7 Jahren

@Cambion

Der erste Band ist "Falsch gedacht, Herr Katzendieb" - hier eine Rezension: http://kinderredaktion.blog.de/2010/06/02/laura-mia-9-j-fiona-spiona-falsch-gedacht-herr-katzendieb-bettina-belitz-8718039/

Band 2 ist dann "Ein Hering mit fiesen Gedanken"

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks