Neuer Beitrag

AileenPRoberts

vor 5 Jahren

Interview zu meinem neuen historischen Fantasyroman - mit Gewinnspiel!

http://www.auszeit-magazin.com/interview-%E2%80%93-mit-aileen-p-roberts-gewinnspiel-bis-01-09-2012/

Autor: Aileen P. Roberts
Buch: Der Feenturm

elane_eodain

vor 5 Jahren

@AileenPRoberts

Das Interview ist interessant. Und zu einem keltischen Fest wie Beltane oder Samhain, würde ich sofort mitkommen! ;-)

Nefertari35

vor 5 Jahren

Dann aber lieber Beltane!!!

elane_eodain

vor 5 Jahren

@Nefertari35

:D
Na gut, da können wir uns drauf einigen! ;-)

AileenPRoberts

vor 5 Jahren

@elane_eodain

Gemeinsam mit Dana - 80 v.Chr am alten Broch? Ja, das hätte sicher was ;-)

@Nefertari35: Samhain wäre aber auch interessant - düster, mystisch und geheimnisvoll!

Nefertari35

vor 5 Jahren

@AileenPRoberts

JA, aber beim echten Samhain-Fest haben sich die Leute eher in ihre Häuser verkrochen,w eil sie Angst hatten, das die Geister, die an diesem Tag wiederkehren, ihnen etwas böses tun könnte. Deswegen wurde auch viel Lärm in den Häusern veranstaltet und wenn man rausmußte, hatte man immer etwas zum Krachmachen dabei, um die Geister fernzuhalten.
Beltane ist ja das Frühlingsfest, das Fest der Fruchtbarkeit und Liebe. In manchen Kulturen war Beltane auch dazu da, das sich die menschen wieder näher kamen und es war auch nicht ungewöhnlich das es zu Sex zwischen vielen kam, die im richtigen Leben nicht zueinandergehörten. An diesem Tag nahm aber keiner Anstoß daran. Gut, das wäre jetzt nix für mich, aber das fest der Fruchtbarkeit, das Erwachen der Natur nach dem Winter ist schon schön.

elane_eodain

vor 5 Jahren

@Nefertari35

Du hast schon recht, dass man an Beltane vielleicht mehr "Spaß" haben könnte ;-) Aber es geht ja auch um den Wunsch, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es wirklich war und mit den Vorstellungen, die wir heute davon haben aufzuräumen, aus Interesse an der Kultur. Da wäre die Nacht, in der die Geister auf der Erde wandern, auch interessant.

Nefertari35

vor 5 Jahren

@elane_eodain

Du hast recht. Als Hexe sind ja beide Tage wichtig. Sehr wichtig sogar. Hier spielt auch Samhain die größere Rolle. Natürlich würde mich ein echtes Samhain-Fest auch interessieren, aber vor den nicht so netten Geistern sollte man sich dann echt in Acht nehmen. Nicht umsonst haben sichin dieser Nacht sogar gestandene Männer versteckt.

elane_eodain

vor 5 Jahren

@AileenPRoberts

Bin ja schon eine Weile am liebäugeln mit dem Buch, nur hält mich genau diese Zeitreise noch ein wenig ab, weil ich das nicht so gerne mag, sondern dann lieber komplett historisch von Anfang bis Ende. Aber mal sehen, wie lange ich noch widerstehen kann ... ;D

Sommerleser

vor 5 Jahren

elane_eodain schreibt:
Bin ja schon eine Weile am liebäugeln mit dem Buch, nur hält mich genau diese Zeitreise noch ein wenig ab, weil ich das nicht so gerne mag, sondern dann lieber komplett historisch von Anfang bis Ende. Aber mal sehen, wie lange ich noch widerstehen kann ... ;D

"Widerstehen" ist hier das magische Wort !!!
Bisher ist mir das Buch noch nicht hinterhergelaufen mit den Worten "Kauf mich, kauf mich"
Das passiert mit ziemlich oft ;-)!
Aber, gerade, wenn ich so eine Vorfreude auf ein Buch habe, bin ich immer extrem zurückhaltender. Komisch eigentlich - warscheinlich einfach aus Angst enttäuscht zu werden. Weil dann, ärger ich mich richtig! Und, es gibt mehr als genug Beispiele dafür :-(
Hach......das Buch "schmacht" :)

elane_eodain

vor 5 Jahren

@Sommerleser

Oh, da musste ich mich jetzt gleich mal vorsichtig umdrehen ... aber da is' nix! ;-)
Das mit der Angst enttäuscht zu werden kann ich gut verstehen, ich glaube, genau das ist es auch was mich bis jetzt abgehalten hat das Buch zu kaufen, mich zögern lässt ...

Sommerleser

vor 5 Jahren

@elane_eodain

Jetzt ist es passiert:
Das Buch kam gestern hinter mir hergelaufen und schrie "Kauf mich, kauf mich...."
Was sollte ich tun?
Ich habs gekauft, hmmmm :)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks