Leserpreis 2018

Irgendwie Poolparty!

Neuer Beitrag

Lisa_Kempel

vor 1 Jahr

Plauderecke

Irgendwie.... WAHNSINN!

Vorab gleich mal eine kleine Warnung von mir. Wer jetzt zum ersten Mal auf Chris P. Rolls Buch stößt, muss ich erwähnen, dass Irgendwie Poolparty ein Gemeinschaftsband für mehr oder weniger alle vorher erschienen Werke gilt. Es empfiehlt sich daher vorher:
Irgendwie Top
Lions Roar
Irgendwie anders
und mehr zu lesen, damit man die Charas kennen und lieben lernt. Ansonsten könnte ich mir vorstellen, dass der Leser absolut keine Ahnung von den verschiedenen Anspielungen und Verbindungen, die die Jungs auch untereinander haben, hat.

Kapitel 1:
In diesen Buch passt wieder mal alles. Schon zum Einstieg trifft man auf Markus und Alex von Irgendwie Top - und schon ist alles wieder da!

Was mir im ersten Kapitel besonders gefallen hat, ist das Thema heiraten und gleiches Recht für alle. Inzwischen ist das ja nun ENDLICH der Fall! (Freuuuu) Und auch, dass einige der Jungs heiraten wollen, es für andere dafür undenkbar ist. Hat sich auch heute nicht wirklich geändert und diese Tatsache lädt zum nachdenken ein!

Bei der Poolparty gibt es auch wieder Schmankerl vom Feinsten. Ich musste sehr lachen, als ich las, dass Alex eine Hüpfburg (wie geil ist das denn?!) organisiert hat. Jedes Jahr steigt auch bei mir eine Party (wenn auch ohne Pool) und jedes Jahr voten wir für eine! Aber bekommen haben wie sie noch nie. All die Jahre nicht! Ich bin richtig neidisch beim lesen geworden! TRAUM! ^_^

Kapitel 2:
Jetzt lernt der Leser den Pool inkl. Garten kennen. Und jaa, ich gab mir ein par Sekunden um mich daran zu gewöhnen. Ok, ich hab mich dran gewöhnt! Ich will AUCH so einen Pool! Mit Unterwasserdüsen und in Teile abtrennbar und dann auch noch teilweise beheizbar. Haach... GEIL!

Und hay, wenn man schon dabei ist... der Garten hat zudem auch noch einen Privatstrand. Na klar, wenn schon, denn schon! Hatte ich erwähnt, dass man neidisch werden kann?

Und ein Schmankerl erwähne ich jetzt hier ganz besonders: "Eigentlich" müsste Chris P. Rolls den Titel des Buches abändern. Warum?
Nun... laut Markus ist es nicht nur eine Poolparty sondern auch eine Wohltätigkeitsparty! *höhö* Warum verrate ich natürlich nicht! Dann wäre es ja nicht mehr so spannend. Also... wer es wissen will, muss das Buch kaufen und es dann selbst herausfinden! :D

Dann... ENDLICH kommen alle Charaktere von Chris zur Party und es wird voll. Und es ist wie... Klassentreffen haben einige geschrieben, ich würde es eher als Coming Home bezeichnen. Da sind sie alle! All die lieb gewonnene Paare, die Witze und Fotzelein und dann das Miteinander.... das ist so vertraut. Wie nach Hause kommen, sag ich ja!

So.

Eigentlich wollte ich Kapitel für Kapitel ein paar Zielen posten, aber ich finde, da verrate ich zu viel. Und das wollen wir ja nicht! Daher fasse ich dieses FABELHAFTE Buch einfach mal zusammen.

Wie alle ihre Bücher... natürlich mega! Es gibt Scherze, Romantik, viele sexuelle Anspielungen (und noch soo viel mehr :P), ich musste mehrfach herzhaft lachen oder bin wahlweise dahin geschmolzen.

Aber dieses Buch ist meiner Meinung nach das zweitbeste (Über Irgendwie Top kommt mir nicht's!) weil einfach wirklich alle Jungs/Paare darin vorkommen! Jedes ihrer Bücher ist in sich abgeschlossen und doch bringt Irgendwie Poolparty sie alle wieder zusammen. Ich konnte ein paar Paare in meinem Gedächtnis wieder auffrischen und werde bei Gelegenheit die Bücher mit Sicherheit auch wieder lesen!

Außerdem... bei welchem Autor kommt ein Zusammenkommen aller Charas denn vor? Also Ich kenne keine(n)! Und gerade diese Tatsache finde ich, macht den Charme dieses Buches aus. Es macht Spaß es zu lesen, es tut gut und man ist schon nach der zweiten Seite wieder voll drin im lesen!

Wieder hat Chris P. Rolls de gesamten Inhalt so authentisch geschrieben, dass man die verschiedenen Herren der Schöpfung beinahe laut reden hört. Und man ist MITTEN im Geschehen, anstatt nur dabei. Ihre Art zu schreiben hat den Wow.Faktor. So etwas liest man heutzutage leider inzwischen viel zu selten (ich erwähne bei der Gelegenheit nur 50 Shades of Fuck). Da packt mich das nackte Grauen! *grusel*

Mein Fazit: Wer ihre anderen Bücher bereits kennt, der MUSS dieses hier UNBEDINGT lesen! Eine kleine Warnung habe ich ja schon ganz oben geschrieben, nicht mit Irgendwie Poolparty anzufangen!

Ansonsten kann ich nur noch sagen: Ganz klare Kaufempfehlung! Und NEIN, ich bekomme für diese Rezi kein Geld oder dergleichen! :P

Lg Sethereth

Autor: Chris P. Rolls
1 Foto
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.