Janina Huber liest beim bundesweiten Vorlesetag

Neuer Beitrag

JaHu_712

vor 10 Monaten

Plauderecke

Am 17. November 2017 fand in ganz Deutschland zum wiederholten Mal der Vorlesetag statt, an dem Lehrer, Eltern, Großeltern oder Externe den Kindern vorlesen, um die Lesefreude und -motivation der jungen Leser zu wecken.


Auch Janina Huber war an diesem Tag in einer Grundschule im oberbayrischen Landkreis Mühldorf am Inn im Einsatz.

Für die Erst- und Zweitklässler hatte die Autorin ihre Geschichte “Die Mutprobe“ mitgebracht, in der Kater Rambo seine Ängste überwinden muss, um vor seinen Katzenfreunden nicht das Gesicht zu verlieren.

In den 3. und 4. Klassen las Janina Huber “Das Ei des Koami“, die Geschichte, für die sie 2017 beim Literaturwettbewerb der 10. Bonner Buchmesse Migration mit dem 2. Platz ausgezeichnet worden war. Darin geht es um Krokodilmann Koami, der bei einem Angriff der Menschen von seiner Familie getrennt wird. Nur ein einziges Ei kann er retten, mit dem er nach wochenlangem Umherirren auf einer Insel landet. Doch statt eine neue Heimat und Zuflucht zu finden, wird er von den dort einheimischen Vögeln angefeindet. Bis eines Tages ein verheerendes Feuer ausbricht.


Das junge Publikum zeigte sich restlos begeistert und die Kinder der 4. Klassen dankten der Autorin mit selbstgemalten Bildern und Briefen für ihren Einsatz.

Autor: Janina Huber
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.