Javier Marías bekommt 'Österreichischen Staatspreis 2011'. Welche Bücher kennt ihr?

Neuer Beitrag

miadonna

vor 7 Jahren

Plauderecke

Habt ihr schon etwas von ihm gelesen? Ich habe mal ein paar Bücher angehängt, ich muss zugeben, ich kenne leider nichts:

Hier zur Meldung: http://oe1.orf.at/artikel/282209

Der spanische Schriftsteller Javier Marías ist der diesjährige Träger des Österreichischen Staatspreis für Europäische Literatur. Nach Jorge Semprun, der 2006 ausgezeichnet wurde, ist Marías der zweite Spanier, der den seit 1965 vergebenen Preis erhält.

Kulturministerin Claudia Schmied wird am Samstag, 30. August 2011 den mit 25.000 Euro dotierten Staatspreis übergeben.

Autor: Javier Marías
Bücher: Mein Herz so weiss,... und 2 weitere Bücher

sabatayn76

vor 7 Jahren

Plauderecke

Javier Marias ist einer meiner Lieblingsautoren und ich habe bereits mehrere Bücher von ihm gelesen (teilweise auch mehrfach; Mein Herz so weiß, Morgen in der Schlacht denk an mich; Das Leben der Gespenster; Alle Seelen usw.). Da freu ich mich, dass er den Preis bekommen hat!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.