Jungs lesen anders!?

Neuer Beitrag

Buecherkinder

vor 6 Jahren

Jungs lesen anders! Wirklich? Was lesen sie denn nun?
Diese Frage interessiert mich als Mutter dreier Söhne im Alter zwischen 8 und knapp 13 Jahren natürlich besonders. Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht?
Gregs Tagebücher waren die ersten Bücher, die wirklich regelrecht verschlungen wurden. Ansonsten suchen meine Jungs gerne Bücher nach aktuellen Interessen aus: Sie spielen mit Lego Starwars, also lesen sie auch Starwars-Bücher.

Autoren: Jeff Kinney,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Gregs Tagebuch 1 - Von Idioten umzingelt!,... und 2 weitere Bücher

Kerry

vor 6 Jahren

ich kenne das aus meiner eigenen familie. ich hab schon immer fast alles gelesen, was mir in die finger gekommen ist. mein bruder hingegen liest NUR fantasy-bücher in denen trolle, zwerge und orks vorkommen, etwas anderes lehnt er grundlegend ab. ich glaube, er braucht es einfach blutrünstiger.

Neuer Beitrag