Könnt ihr ein gutes buch über allgemeinbildung empfehlen? in der ...

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Könnt ihr ein gutes buch über allgemeinbildung empfehlen? in der schule werden manchmal wichtige themen gar nicht, oder nur kurz angesprochen, über die man eigentlich mehr wissen will. ich will mein eigenes wissen testen, und erweitern. Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet ♥

LESE-ESEL

vor 6 Jahren

Absolut lesenwert ist "Bildung - Alles, was man wissen muß" von Dietrich Schwanitz, der es auch noch versteht sehr interessant zu schreiben. Setzt nicht zuviel voraus und geht dennoch in die Tiefe. Allerdings liegt der Schwerpunkt auf den Geisteswissenschaften... Für die Naturwissenschaften hat Ernst P. Fischer kurz darauf daher "Die andere Bildung: Was man von den Naturwissenschaften wissen sollte" verfasst. Ebenfalls gut. (Ich kann bei Schwanitz leider nur die Hörbücher anhängen, aber über den Autor kommst du sicher schnell zum Buch). Für Geschichte allein empfehle ich "Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser: Von der Urzeit bis zur Gegenwart" von Ernst H. Gombrich, der nicht Jahreszahlen und Könige listet, sondern für Jugendliche in einfacher (aber guter) Sprache erklärt, warum und wie sich das eine aus dem anderen entwickelt hat...

Autoren: Ernst H Gombrich,... und 2 weitere Autoren

Hikari

vor 6 Jahren

Für historische Sachen fand ich immer "Geschichte" kurz&klar 1 & 2 von Albrecht Sellen (Auer oder Klett Verlag) gut. Die Texte sind kurz un übersichtlich gehalten. Es geht v.a. um das Verstehen von Zusammenhängen. Hat mir sogar noch im Studium was gebracht ;) Bei uns in der Buchhandlung stehts unter Bücher für Geschichtsunterricht. Ist aber besser als die üblichen langweiligen Lehrbücher.

Ansonsten arbeite ich auch noch gern mit dem Brockhaus ;) Also ich hab ihn zwar nur für Archäologie, aber um nen ersten Eindruck von etwas zu bekommen ist es gar nicht mal so doof. Vertiefend ist es natürlich aber nicht.

Sophia!

vor 6 Jahren

"Bildung-Alles was man wissen muss" kann ich dir auch nur empfehlen. Eine etwas leichtere Lektüre mit humorvollen Seiten wäre "Was bisher geschah". Die Titel findest du im Anhang.

Autoren: Dietrich Schwanitz,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Was bisher geschah,... und 1 weiteres Buch

Elke

vor 6 Jahren

@LESE-ESEL

Sorry, wollte eigentlich auf hilfreich tippen, und habe den Beitrag irrtümlich als bedenklich gemeldet.

charlotte

vor 6 Jahren

Ich kann auch den Schwanitz empfehlen und für die Naturwissenschaften "Eine kurze Geschichte von fast allem" von Bill Bryson. Lese ich auch gerade und finde es sehr unterhaltsam und trotzdem lehrreich.

Autor: Bill Bryson
Buch: Eine kurze Geschichte von fast allem

yvonne_pioch

vor 6 Jahren

Den Schwanitz hätte ich auch genannt. Ebenfalls gut ist Manfred Mai.

Autor: Manfred Mai
Buch: Weltgeschichte
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks