Kann mir bitte jemand helfen? Welche Bücher ist empfehlenswert, we...

Neuer Beitrag

Hannah

vor 7 Jahren

via Bücherhütte Rocke ...
Hannah

Kann mir bitte jemand helfen? Welche Bücher ist empfehlenswert, wenn ich in die zeitgenössische spanische Literatur einsteigen will? Gibt's da welche, die man unbedingt gelesen haben muss, drei, vier..dank euch..

Andras

vor 7 Jahren

Hallo Hannah, da habe ich eine tolle Buchempfehlung für Dich: "Liebst Du mich" von Luis Leante. Diesen spanischen Autor kannte ich bislang noch gar nicht, er schreibt aber super. Lass dich nicht vom Buchtitel irritieren. Das ist kein kitschiger Liebesroman. Geht ein bißchen in die Richtung von "Der englische Patient". Abenteuer, Sahara, Spanien, Liebesgeschichte. Super geschrieben und bis zur letzten Seite spannend.

Autor: Luis Leante
Buch: Liebst du mich

Lilli

vor 7 Jahren

via Lesekreis
Lilli

Hallo liebe Hannah, ich könnte dir zwei historische spanische Romane empfehlen. Von Lea Korte "Die Nonne mit dem Schwert" und "Die Maurin". Sehr schöne Romane, mit starken Frauen als Hauptpersonen. Superschön und spannend geschrieben. Zu "Die Maurin" findest du hier beim Lesekreis auch eine Rezension.

Geisterhoernchen

vor 7 Jahren

Also was die gegenwärtige spanische Literatur anbelangt, kann ich Dir die Romane von Carlos Ruiz Záfon empfehlen und hier "Das Spiel des Engels" und "Der Schatten des Windes" und dann noch Saramago, der ja leider vor kurzem verstorben ist.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

@Geisterhoernchen

Jaaa, die beiden Zafóns wollte ich auch gerade empfehlen, dachte mir aber schon, dass jemand schneller war ;-)

BlueNa

vor 7 Jahren

Ich lese gerade einen historischen Roman der spanischen Schriftstellerin Toti Lezea. Er ist bisher echt toll! Carlos Ruiz Zafon ist auch spitze!

Buch: Das Geheimnis von Santiago

Lacrima_Atra

vor 7 Jahren

Ich könnte dir noch Elia Barceló empfehlen, vor allem "Das Rätsel der Masken". Falls du auch an lateinamerikanischer Literatur interessiert bist, solltest du unbedingt Isabel Allende lesen (besonders haben mir von ihr "Das Geisterhaus" und "Mein erfundenes Land" gefallen) oder Gabriel García Márquez, z.B. mit seinem Klassiker "100 Jahre Einsamkeit" oder "Die Liebe in den Zeiten der Cholera".

Autoren: Elia Barceló,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Die Liebe in den Zeiten der Cholera,... und 3 weitere Bücher

wunderbar79

vor 7 Jahren

Ich würde dir Arturo Pérez-Reverte empfehlen.
Besonders gefallen haben mir "Der Fechtmeister", "Königin des Südens" und die Alatriste Reihe.

Petra

vor 7 Jahren

Petra

wenns etwas Literarisches sein darf, guck dich auch mal beim Wagenbach-Verlag um... die haben sicher was.

philine

vor 7 Jahren

Ich will nochmal die Antwort von Geisterhoernchen aufgreifen: Jose Saramago ist ein großartiger, preisgekrönter (1998 Nobelpreis für Literatur) Autor (der vor kurzem gestorben ist). Lies unbedingt "Die Stadt der Blinden". Den Roman muss man gelesen haben. ;)

Autor: Jose Saramago

Hannah

vor 7 Jahren

Hannah
@philine

Danke für die Antwort, Antworten..Ja, von dem Roman hab ich schon was gehört...

Neuer Beitrag