Kann mir i.jemand sagen ob es sowas wie eine online Bibliothek gib...

Neuer Beitrag

Belly16

vor 7 Jahren

Kann mir i.jemand sagen ob es sowas wie eine online Bibliothek gibt?
Weil ich lese immer wieder das sich hier Leute ihre Bücher aus der Biblio holen, aber ich wohne in einem kleinen Kaff und bei uns in der Umgebung gibts auch keine größere Stadt und die einzige Bibliothek zu der ich komme hat halt nicht so viel Auswahl und erst recht nicht so Fantasy auf was ich halt so steh. Danke schon mal für eure Antworten.
;D

Heldin-mit-Happy-End

vor 7 Jahren

Mh...höchstens den E-Book-Reader, da gibt´s ja mittlerweile jede Menge Bücher, die man sich dort drauf laden kann. Vielleicht kann man die Bücher dafür ja auch auf dem PC lesen?

Galdursfrauchen

vor 7 Jahren

Google stellt online Bücher bereit, aber das sind meistens Stücke, die keinen Rechten mehr unterliegen, weil schon sehr alt. Dann gibt es einigen Stadtbibliotheken, die Ebooks verleihen, die kann man dann auch am PC lesen oder halt auf einen Ebookreader lesen. Etwas anderes fällt mir leider nicht ein, bis auf Freunden aus der Schule/Arbeit Bücher zu tauschen.

Solaris

vor 7 Jahren

Du kannst in der Bibliothek vor Ort fragen, ob dort Fernleihen möglich sind. Das ist im Prinzip der Fall. Jede größere Bibliothek in Deutschland gehört zu einem Bibliotheksverbund und sie alle findet man im Karlsruher Virtuellen Katalog (http://www.ubka.uni-karlsruhe.de/kvk.html). Fernleihe bedeutet, dass man in der Bibliothek vor Ort einen Titel bestellt, den nicht sie besitzt, sondern eine größere oder einfach andere aus dem gleichen Verbund. Dann wird das Buch per Post geschickt, was in der Regel 1-2 Wochen dauern kann und etwa 1,50 Euro pro Titel kostet. Einfach dort nachfragen.

Belly16

vor 7 Jahren

Ok danke.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Hallo, das Projekt Gutenberg sorgt für online-Fassungen von Büchern, deren Urheberrechte abgelaufen sind. Hier der Link http://gutenberg.spiegel.de/index.php?id=6 (zur Zeit wohl unter Bearbeitung, aber demnächst wieder wie gewohnt online). Dasselbe auch für englische Bücher: http://www.gutenberg.org/wiki/Main_Page. Für aktuelle Romane etc. fällt mir aber auch nichts ein, da dies wegen der Urheberrechte nur unter Kaufbedingungen legal wäre. Für eine Fernleihe würdest du schließlich auch wieder eine Bibliothek in der Nähe benötigen. Allerdings bieten z.T. die Universitätsbibliotheken auch frei zugängliche Fachbücher an. Viele Grüße

JuliaKristina

vor 7 Jahren

Also bei uns in Hessen gibt es die "Onleihe". Da kann man Medien supergut auf den PC laden, und nach Ablauf der Frist werde sie automatisch gelöscht, das erspart einem dann schon mal Mahngebühren etc :O).
Geh doch mal auf Onleihe. de oder divibib.de. Ich lade dort sehr oft Zeitschriften oder Hörbücher runter! Ich kann es nur empfehlen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks