Keine Buchschenker-Welttagsaktion 2013

Neuer Beitrag

KleinerVampir

vor 5 Jahren

Wie ich eben im Internet gelesen habe, wird es 2013 leider keine Buchschenke-Aktion zu Welttag des Buches geben. Schade vor allem für uns, die wir letztes Jahr leider nicht berücksichtigt wurden. :-(

 

Lest selbst: http://www.welttag-des-buches.de/de/550492

I_Love_Reading

vor 5 Jahren

Das ist ja wirklich schade:(((

Jayzed

vor 5 Jahren

Huhu!

Davon wurde mir letztens schon berichtet und auch ich bin ganz traurig drüber. Ich war unter den Glücklichen, die 2012 verschenken durften und es hatte mir viel Freude und Spaß bereitet. Ich habe sogar zufällig auch heute darüber gestöbert. Ich habe etwas davon gelesen, dass es für Schüler glaub ich "ich schenke dir eine Geschichte" geben soll. Für ca. 700.000... Aber keine Ahnung, wie das ablaufen soll.

kalanthia

vor 5 Jahren

Schade. Ich habe die Aktion erst über eine Freundin kennengelernt, die mir davon erzählt hatte, und wollte mich eigentlich dieses Jahr selbst als Lesebotschafter bewerben.

KleinerVampir

vor 5 Jahren

@Jayzed

Hier dürfen nur Lehrer mitmachen, die sich für ihre Schulklasse bewerben. Die ausgewählten Schüler bekommen wohl einen Gutschein, den sie dann im Buchladen einlösen können.

Zur Buchschenke-Aktion: Ich denke, es war den Veranstaltern zu teuer - es haben ja so viele mitgemacht. Und trotzdem wurden nicht alle berücksichtigt. Ich denke, 30 Bücher pro Nase waren auch sehr viel, vor allem, als man dann die Bücher bei eBay sah. Zum verticken war das Ganze auch nicht gedacht. 10 Bücher pro Person wären auch genug gewesen, dann hätten mehr Leute mitmachen können.
Schade, dass es jetzt abgeschafft wurde.

Jayzed

vor 5 Jahren

@KleinerVampir

Oh, glaubst du denn, es wird diese Aktion also gar nicht mehr geben? Oooh... :-(
Ich hoffe mal, die Aktion setzt erstmal aus, wird vielleicht neu überdacht, wie du zum Beispiel schon sagst, 30 Bücher pro Kopf war schon heftig... Und irgendwann wird es wieder gestartet. Wäre jedenfalls schön!

LG

KleinerVampir

vor 5 Jahren

@Jayzed

Ich weiß nicht, ob die das wieder machen. Wo doch überall gespart wird.... Ich hoffe zumindest, dass es was in der Art wieder gibt, vielleicht auch mit weniger Büchern (um auch den Verkaufsanreiz geringer zu halten). Ich fand es 2012 schon dreist, dass manche Leute sich anscheinend nur angemeldet haben, um dann bei ebay die Bücher zu verticken. Da gabs sogar Postings bei ebay mit ganzen Paketen mit mehreren gleichen Welttagsbüchern. Sowas schreckt die Veranstalter natürlich ab und wir ehrliche Leute sind die Leidtragenden... Warten wir mal ab, in dem Link steht ja, die überdenken die Sache neu.

glasperlenraum

vor 5 Jahren

@KleinerVampir

Ich fände es echt schade, wenn es so käme - erst recht wegen so etwas...
Letztes Jahr habe ich von der Aktion leider erst zu spät etwas bemerkt, weil ich so busy war, dass ich mit solcherlei Informationen nicht hinterher kam... Dieses Jahr hätte ich gern auch teilgenommen. Na ja, abwarten und auf ein Wunder hoffe, oder so... ;-)

nicole_von_o

vor 5 Jahren

In meiner Schulzeit haben wir auch einmal im Jahr ein buch bekommen, ich denke nach dem gleichen Prinzip wie dieses jahr, das die Lehrer sich für ihre Klassen anmelden.

Ich finde es eine gute Aktion damit die jüngeren die sonst keine Bücher zu Hause haben auch mal ein Buch das nichts mit der Schule zu tun hat in der Hand haben.
Nächstes/übernächstes Jahr wird es sicher wieder so eine aktion wie 2012 :)

kira35

vor 5 Jahren

Ich finde es schon wichtig, dass die Kinder mehr Bücher lesen. Hoffentlich lesen sie dann auch und es landet dann nicht irgendwo im nirgendwo.

Habe im Beitrag von Kleiner Vampir gelesen, was einige mit den Welttagsbüchern veranstaltet haben, dass bringt natürlich auch die seriösen Leser/Verschenker in Mißkredit.

KleinerVampir

vor 5 Jahren

@kira35

Ich hoffe, dass das nicht das Aus für diese wundervolle Aktion bedeutet.

kira35

vor 5 Jahren

@KleinerVampir

Will ich nicht hoffen!
Wäre echt schade, ich drücke mal die Daumen, mehr kann man ja leider nicht tun

ChrissiH

vor 5 Jahren

Die Veranstalter hatten sich mal auf der facebook Seite diesbezüglich geäußert. Ich glaube, sie wollten versuchen es 2014 zu wiederholen, ganz sicher bin ich mir allerdings nicht...
Ich werd dann mal nach dem Beitrag suchen .. =)

ChrissiH

vor 5 Jahren

Wow, das Suchen ging schneller als gedacht ^^
Also so haben sie's auf facebook geschrieben:
"Ihr Lieben, nun also die neuesten Infos: 2013 findet die Aktion „Lesefreunde“ nicht statt, aber wir arbeiten an einer Realisierung für 2014.
Lesefreunde war mit eurer Hilfe ein grandioser Erfolg; zugleich aber auch ein großer organisatorischer Aufwand, den wir verbessern wollen.
Eure Bilder, eure Nachrichten und eure Freude am Verschenken haben uns gezeigt, wie schön es sein kann, Lesefreude zu teilen. Damit wollen wir auf keinen Fall aufhören und bieten euch hier ab jetzt wieder viele spannende Infos rund um Bücher, um Lesefreude und wie man diese zum Geschenk machen kann. Wir freuen uns auf eure Kommentare, Ideen und die Zeit mit euch!"

Neuer Beitrag