Kennt ihr Romane, wo Führungspersönlichkeitn eine wichtige Rolle s...

Neuer Beitrag

Robert

vor 7 Jahren

Robert

Kennt ihr Romane, wo Führungspersönlichkeitn eine wichtige Rolle spielen?

sabatayn76

vor 7 Jahren

Da fälllt mir spontan Das Fest des Ziegenbocks von Mario Vargas Llosa ein.

Gospelsinger

vor 7 Jahren

Die dunkle Seite des Mondes von Martin Suter. Übrigens eines meiner Lieblingsbücher von ihm.

Autor: Martin Suter
Buch: Die dunkle Seite des Mondes

LESE-ESEL

vor 7 Jahren

Veranlasst durch den Managementführer mit dem Titel "Shackletons Führungskunst: Was Manager von dem großen Polarforscher lernen können" von Margit Morell (den ich kenne) würde ich einen Roman über diesen Antarktisforscher wählen, vielleicht "635 Tage im Eis: Die Shackleton-Expedition" [Taschenbuch] von Alfred Lansing (will ich erst noch lesen).
Shackelton war Expeditionsführer und hat es durch Umsicht, Führungspersönlichkeit und persönlichen Einsatz geschafft, ALLE Teilnehmer nach Hause zu bringen, obwohl sein Expeditionsschiff im ewigen Eis gesunken ist !!! Eine tolle Geschichte über eine wirklich faszinierende Führungspersönlichkeit, die die Größe hatte, persönlichen Ehrgeiz hinter die Interessen der ihm Anvertrauten zu stellen.

Neuer Beitrag