Kennt ihr schon den Bookspot Verlag ?

Neuer Beitrag

Arwen10

vor 6 Jahren

Ich habe so ein tolles Buch geschenkt bekommen und mir gedacht, dass ich mir den Verlag ein wenig näher anschauen möchte. Es ist laut Homepage ein kleiner Verlag. Die Aufmachung des Buches, gebundene Ausgabe ist grosse Klasse. Sieht richtig schön aus, mit Lesebändchen. Besonders an historischen Romanen Interessierte finden hier ein paar schöne Bücher und laut Vorschau geht es toll weiter.
Hier der Link:

http://www.bookspot.de/

Autor: Eva-Ruth Landys
Buch: Pflicht und Verlangen

Buecherfee82

vor 6 Jahren

Ist gespeichert. Werd mir das morgen, bzw. am Wochenende mal in Ruhe anschauen. Das Cover ist ja wirklich wunderschön.

piubella

vor 6 Jahren

Der Verlag macht einen richtig guten Eindruck und das Angebot auch.
Den werd ich mal im Auge behalten.
Danke fürs teilen Arwen10!

killerprincess

vor 6 Jahren

Eigentlich war ich bisher im historischen Bereich noch nicht sehr aktiv und auch Jane Austen liegt ungelesen in meinem Regal....aber das Buch hört sich toll an! Ab auf die Wunschliste damit, dann wird es auch garantiert nicht vergessen.

Penelope1

vor 6 Jahren

Habe mich auch gerade mal dort umgesehen - tolle Romane ! Krimis, Thriller, Historisches...
Ich bin begeistert und wundere mich, dass man z.b. von Silvia Stolzenburg und den anderen Autoren/innen und Büchern noch nichts gehört hat. Auch im Buchladen/Bücherei ist mir noch kein Buch aus diesem Verlag aufgefallen. Schade, aber das wird sich ändern ;-).
Danke für den Tipp!

Arwen10

vor 6 Jahren

Penelope1 schreibt:
Habe mich auch gerade mal dort umgesehen - tolle Romane ! Krimis, Thriller, Historisches... Ich bin begeistert und wundere mich, dass man z.b. von Silvia Stolzenburg und den anderen Autoren/innen und Büchern noch nichts gehört hat. Auch im Buchladen/Bücherei ist mir noch kein Buch aus diesem Verlag aufgefallen. Schade, aber das wird sich ändern ;-). Danke für den Tipp!

Wahrscheinlich, weil es ein kleiner Verlag ist. Irgendwo habe ich sogar gelesen, dass ihre Bücher lieferbar sind, auch wenn manche Buchhändler das Gegenteil behaupten würden.

Neuer Beitrag