Kennt ihr vielleicht gute Bücher? Ich lese eigentlich alles. Also ...

Neuer Beitrag

Leseratte1997

vor 6 Jahren

Kennt ihr vielleicht gute Bücher? Ich lese eigentlich alles. Also alle Stilrichtungen. Ich mag aber besonders Fantasy und Liebesromane. Krimis und Thriller interessiernen mich auch, wenn es nicht nur ums töten geht. Ich freu mich auf eure Vorschläge :D

Danke im Vorraus!

Hikari

vor 6 Jahren

Die Liste ist jetzt aber ziemlich lang auf die Frage "Kennt ihr gute Bücher". In meiner Bibliothek habe ich allein 111 Bücher mit 5 Sternen. Dazu wahrscheinlich um die 150 mit 4 Sternen. Ich kann Dir spontan ein paar Bücher anhängen, die mir mehr als gut gefallen haben - empfehle sonst einfach mein Regal "Tops" ;) Hab auch nur Bücher genommen, die Du nicht in Deiner eigenen Bibliothek hast. Von den Empfehlungen würde ich Dir vor allem Dark Love, Tintenherz und die Tribute von Panem ans Herz legen :)

tomcat

vor 6 Jahren

Hallo,
ich hänge Dir eine ganz "frische" Rezension meines Buches an. Diese Art Lesestoff könnte etwas für Dich sein.

Von loewe:
Das Kartell der Verschwörer

Dieses Buch überzeugte mich mit seiner spritzigen Art. Am Anfang habe ich etwas anderes erwartet und wurde dann wunderbar überrascht.
Thomas Herrmann , wartet hier mit einer ganz erstaunlichen Geschichte auf. Es geht um die großen und kleinen Verschwörungen unserer Zeit. Mit seinem flüssigen Schreibstil treibt er mich als Leser von Seite zu Seite. Oft kann er mir ein Lächeln entlocken, manchmal ein herzhaftes Lachen, aber auch sehr oft ein unbeschreibliches Frösteln. Ist vielleicht vieles davon wahr? Man weiss es nicht, will es vielleicht aber auch gar nicht so genau wissen!
Ich kann, möchte und werde dieses Buch weiterempfehlen.
Mir bleibt nur noch Danke für den Lesegenuss zu sagen :-)

Autor: Thomas Herrmann
Buch: DAS KARTELL DER VERSCHWÖRER Albtraum oder Wirklichkeit?

Hikari

vor 6 Jahren

@tomcat

Wie man dem Namen der Fragestellerin entnehmen kann, ist sie 14 Jahre alt. In dem alter kann man natürlich locker Bücher für Erwachsene lesen aber eben nicht alles ;) Ist das Buch wirklich thematisch passend??

kubine

vor 6 Jahren

Wie wäre es denn mit der Trilogie von Maggie Stiefvater? Der letzte Band wird zwar erst nächstes Jahr veröffentlicht, aber die ersten beiden Bücher haben die Teenager in unserer Familie regelrecht verschlungen. ;-)

Autor: Maggie Stiefvater
Bücher: Nach dem Sommer,... und 1 weiteres Buch

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

@tomcat

Ich konnte auch nirgendwo einen Hinweis finden, dass es sich hierbei um ein Jugendbuch handelt.

Hikari

vor 6 Jahren

@kubine

Ich finde die Reihe auch ganz toll :)

Weltverbesserer

vor 6 Jahren

Hallo Leseratte 1997,
meine kleine Schwester (ungefähr Dein Alter) hat gerade "Ashes" verschlungen. Mir hat "Forbidden" ganz gut gefallen. Liebe Grüße!

Autoren: Ilsa J. Bick,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Ashes - Brennendes Herz,... und 1 weiteres Buch

tomcat

vor 6 Jahren

@Weltverbesserer

Ich hatte das Alter der Fragestellerin übersehen...Entschuldigung! Das Buch ist natürlich nicht unbedingt ein geeigneter Lesestoff für Teenager.

Leseratte1997

vor 6 Jahren

@kubine

Den ersten Teil habe ich zwar noch nicht gelesen, aber schon ausgeliehen :) Ich freu mich schon voll drauf!

Leseratte1997

vor 6 Jahren

@Weltverbesserer

Das Buch "Forbidden" interessiert mich sehr! Dankeschön!

tomcat

vor 6 Jahren

@tomcat

Habe eben eine mail mit folgendem Wortlaut in meinem Postfach gehabt und kann diese nicht unkommentiert lassen. Eine "SuSanne" schreibt mir: "Es ging doch wohl eher um Eigenwerbung als um die Beantwortung der Frage. Aber wie kann ein Autor von seinem eigenen Buch "wunderbar überrascht" werden? Donnerwetter." (?) Ich versteh den Vorwurf nicht, 1. hatte ich nicht die Absicht Eigenwerbung zu betreiben. 2. Die Aussage, ich sei "überrascht von meinem Buch" ist Nonsens. Habe lediglich die Rezensentin zitiert. Also bitte genauer hinsehn, bevor man leichtfertig irgendwelche Unterstellungen in die Welt setzt. Vielleicht hat "SuSanne" ihren Eintrag wieder entfernt, weil sie den Fehler bemerkt hat.

Hikari

vor 6 Jahren

@tomcat

Na aber wenn man ganz ehrlich ist, ist das Benennen des eigenen Buches natürlich Eigenwerbung! ;) Das sollte man nun nicht abstreiten. Was im gewissen Rahmen ja auch ok ist - denn Bücher wollen gelesen werden.

tomcat

vor 6 Jahren

@Hikari

Wohl wahr...also präziser: "Es war nicht meine Absicht an dieser Stelle Eigenwerbung zu betreiben."

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Gute Bücher gibt es viele. Und jeder ist anderer Ansicht, welche das wohl sind. Also gibt es auf deine Frage unendlich viele Antworten. Im Bereich Fantasy und Liebesroman kann ich nicht großartig weiterhelfen. Im Bereich Krimi und Thriller schon eher. Und dir würde ich spontan schon mal von Thrillern abraten. Zu viel Gewalt, Blut und Tod. Ein typischer Whodunit - Krimi oder ein Krimi mit einer Prise Humor würden wohl besser passen. Ich hänge dir mal ein paar Autorenvorschläge an.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks