Kennt jemand gute ägyptische Romane ? Ich interessiere mich sehr f...

Neuer Beitrag

LisaMariee

vor 6 Jahren

Kennt jemand gute ägyptische Romane ? Ich interessiere mich sehr für das alte Ägypten. Ich möchte jetzt kein normales Sachbuch sondern einfach nur eine spannende Geschichte. Egal ob es sich um eine Liebegeschichte, einen Thriller oder auswiegend im historischen Bereich handelt. Es soll einfach nur intressant sein.

silbereule

vor 6 Jahren

mich hat *Nofretete *von Max Kronberg sehr beeindruckt - ist aber nur noch im Antiquariat erhältlich bzw. bei Ebay - ansonsten der Klassiker *Sinuhe der Ägypter* von Mika Waltari oder *Das Paradies* von Barbara Wood

Autoren: Barbara Wood,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Sinuhe der Ägypter,... und 1 weiteres Buch

LisaMariee

vor 6 Jahren

Okay, Vielen Dank :) Ich werde gleich mal nach gucken :)

kubine

vor 6 Jahren

Ich mag ja die Reihe im Amalia Peabody (von Elisabeth Peters) sehr, eine Archäolgin, die in Ägypten immer mal wieder in spannende Abenteuer . Auch das Buch "Der Zorn des Seth" kann ich empfehlen. Ist ein historischer Krimi, in dem Echnaton und Nofretete eine nicht unwesentliche Rolle spielen. Ansonsten fällt mir noch der Flötenspieler ein. Vielleicht ist ja was für Dich dabei. ;-)

Autoren: Bernhard Hennen,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Der Flötenspieler,... und 1 weiteres Buch

LisaMariee

vor 6 Jahren

Danke sehr :)

BlueNa

vor 6 Jahren

Kennst du den klasiker schlechthin "Der Tod auf dem Nil" von Agatha Christie? ich habs während meiner eigenen Nilkreizfahrt gelesen und fand es echt toll, vorallem wenn man die Schauplätze dann weidererkannt hat :-). Außerdem hab ich mal "Der Seher des Pharao" von Pauline Gedge gelesen und mochte es. Dann hab ich noch in meinem Bücherregal stehen "Säulen der Ewigkeit" von Tanja Kinkel, aber noch nicht gelesen. Im Juni erscheint ein Buch, das klingt irgendwie gar nicht schlecht: "Die Königin der Unsterblichen" von Maria Dahvana Headley.

Autoren: Agatha Christie,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Der Tod auf dem Nil,... und 3 weitere Bücher

die_Leserin

vor 6 Jahren

Vergiss Ägypten von Barbara Frischmuth :)

cvcoconut

vor 6 Jahren

Hi!
Ich kann dir noch die Osiris Reihe empfehlen von Christian Jacq, das sind vier Teile oder Ramses ( 5 Teile ) vom gleichen Autor. Das sind Romane in der Zeit auch geschrieben. Ich lese auch gerne ägyptische Romane und könnte dir wenn du magst noch eine ganze Reihe empfehlen.
LG

esmerabelle

vor 6 Jahren

der band "der musentempel" aus john maddox roberts reihe über den antiken "detektiv" decius spielt in alexandria, in "die schiffe der kleopatra" hat die gerade mal 17jährige kleopatra einen wichtigen part. ich fand die ganze reihe ausgesprochen unterhaltsam.

Autor: John Maddox Roberts
Bücher: Die Schiffe der Kleopatra,... und 1 weiteres Buch

Marymondfeld

vor 6 Jahren

Das Buch Mose - Sohn der Verheißung spielt im alten Ägypten und ich finde die damalige Zeit wird wirklich super beschrieben.

Autor: Wolfram zu Mondfeld
Buch: Mose - Sohn der Verheißung

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Echnaton – Der in der Wahrheit lebt von nagib machfus spielt in altägypten..

Ellen07

vor 6 Jahren

Vielleicht wäre das Buch "Die Königin der Unsterblichen von Maria Dahvana Headley was für Dich?! Im Moment gibt es davon allerdings nur eine Leseprobe. Es erscheint im Juni als Taschenbuch beim Knaur-Verlag.

Autor: Maria Dahvana Headley
Buch: Die Königin der Unsterblichen

Isi21

vor 6 Jahren

via Lovelybooks App
Isi21

Das Auge der Mondgöttin von Dianne Hofmeyr und Der Kuss des Anubis von Brigitte Riebe
Ich habe beide Bücher gelesen und fand sie ganz gut.

LucyCrime

vor 6 Jahren

Hallo LiesaMariee,
Mir hat "Säulen der Ewigkeit" vonTtanja Kinkel sehr gut gefallen. Es ist die Geschichte von Giovanni Belzoni und seiner Frau Sarah Belzoni. Um den Rückentext zu zitieren "Ein Land voller Geheimnisse. Eine Frau zwischen zwei Männern."
Ich kenne kein anderes Buch, dass in Romanform über diese beiden Personen erzählt.

Autor: Tanja Kinkel
Buch: Säulen der Ewigkeit

Tetrisa

vor 6 Jahren

@kubine

Die Bücher von Elizabeth Peters wollt ich auch grad empfehlen. Sie sind spannend und dazu auch noch historisch fundiert, da die Autorin Ägyptologie studiert hat.

Neuer Beitrag