Kinderbesuch in München - habt ihr Ideen & Tipps für mich?

Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

Nächste Woche kommt meine Schwester mit ihren Kindern zu Besuch - das Mädchen ist 7 und der Junge 5 Jahre alt. Sie bleibt eine Woche und da brauchen wir natürlich Ideen für gutes und schlechtes Wetter. Wir wollen mal grillen und auch mal zu den Bayern fahren, zu den Spielplätzen etc. - aber habt ihre evtl noch Tipps für den Notfall? Was sind so eure Notfallpläne für die Kids bei schlechtem Wetter oder welche Ausflugstipps habt ihr noch für die Münchner Umgebung?

robbinett

vor 6 Jahren

Hi Karla
Bei schönem Wetter würde ich unbedingt(!) das Freilichtmuseum Glentleiten anschauen ...
http://www.glentleiten.de/ Da hast Du und die Kinder alles auf einmal: Landschaft, Bayern, Abenteuer, Spielplatz. Die Kinder sind genauso alt wie meine und die waren restlos begeistert. Für schlechtes Wetter ist München mit seinen Museum eigentlich ideal....
Grüsse Robert

robbinett

vor 6 Jahren

@robbinett

Das soll natürlich Museen heißen ! (Sind ja genug)

pudelmuetze

vor 6 Jahren

Es gibt doch bestimmt in München (für den Notfall) auch Indoorspielplätze oder so die bieten oftmals viele tolle Beschäftigungsmöglichkeiten für jung und alt.

Julia_Muc

vor 6 Jahren

Julia_Muc

Also Hellabrunn (Tierpark) ist einfach wunderschön. Zoo ist zwar wirklich nicht sehr originell, aber doch immer wieder toll. Auf der Theresienwiese kann man wieder in die Bavaria kraxeln. Ist doch toll, mal im Bauch einer Bronzestatue zu sein. Für lauffaule Kinder: statt auf den Alten Peter hochzusteigen (toller Blick über München), einfach den Fahrstuhl im Neuen Rathaus am Marienplatz nehmen, hochfahren und oben einen ebenso tollen Panoramablick haben. Falls es regnet: Am Jakobsplatz gibt es auf der Ecke einen Laden zum Selbermachen: hier kann man Becher, Vasen oder Teller etc. aus roher Keramik bemalen, brennen lassen und als Souvenir mit heim nehmen.

Neuer Beitrag