Kirche will Weltbild erotische Literatur verbieten....

Neuer Beitrag

Diamant

vor 6 Jahren

Bin soeben über diesen Aufreger hier gestolpert, die katholische Kirche möchte gern, dass die erotische Literatur aus den Weltbild-Läden verschwindet:
http://www.buchreport.de/nachrichten/handel/handel_nachricht/datum/2011/10/19/erotik-in-der-kritik.htm
Für alle, die es nicht wissen, aber Weltbild und Hugendubel gehören ja der katholischen Kirche, genaue Aufteilung siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Verlagsgruppe_Weltbild

Und nun hat ja prinzipiell jeder Besitzer das Recht selbst zu entscheiden, was in seinem Laden verkauft wird. Ich finde die Vermischung zwischen der Einstellung der Kirche und dem Wunsch danach möglichst viel Geld verdienen zu wollen (Weltbild hat immerhin schon einen Jahresumsatz von 1,65 Milliarden und da sind Hugendubel und Droemer Verlag noch gar nicht eingerechnet) nur etwas zwiespältig....

Allerdings kaufe ich leider echt gern bei Weltbild ein, die haben immer so schönen Schnickschnack. Wie seht ihr denn das?

Neuer Beitrag