Kleine und große Geständnisse

Neuer Beitrag

Orientlady

vor 3 Jahren

Hallo ihr Lieben,

da ich hier unter Gleichgesinnten bin, möchte ich gerne mal ein Thread eröffnen, in dem es um unsere eigenen Werke gehen soll.
Inspiriert durch die zahllosen, bisher gelesenen Bücher habt ihr doch sicher selber einmal den Versuch gestartet einen eigenen Roman oder eine Geschichte zu verfassen.


Inwiefern ist euch das gelungen? Habt ihr die Sache tatsächlich durchgezogen oder ist der Impuls, dies zu tun, plötzlich verschwunden?


Ich muss gestehen, dass ich bereits mehrfach versucht habe, etwas zu Papier zu bringen. Angefangen bei meiner erfundenen Figur Emily, die als Scheidungskind in eine andere Stadt zieht und das Einleben an der neuen Schule nicht bewältigt, bis hin zu einem Märchen, bei dem es um eine ausgegrenzte Schwester geht - stets hab ich den Faden einfädeln können, aber früh genug wieder aufgehört. Das Thema Ausgrenzung schien bei mir im Mittelpunkt zu stehen ; vielleicht weil ich mich selber nie ganz zugehörig gefühlt habe....


Und nun zu euch, worum geht es in euren Werken? 

Jeder ist herzlich eingeladen hier über seine Anläufe, Erfolge oder auch Misserfolge zu sprechen. 
ich freu mich auch eure Beiträge.

<3

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks