Krimis und Thriller: Die besten Neuerscheinungen in diesem Jahr

Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Über 600 Krimis und Thriller sind dieses Jahr schon erschienen. Manche lesenswert, manche nicht. Welche fandet ihr besonders lesenswert? Schreibt es uns bis Sonntag. Die beliebtesten Bücher stellen wir euch in der nächsten Woche auf krimizeitschrift.de mit Interviews, Leseproben etc. vor.

Schreibt uns eure Tipps über Facebook, LovelyBooks (Kommentar unten) oder E-Mail (kontakt@krimizeitschrift.de). Wenn ihr möchtet, könnt ihr uns schreiben warum euch das Buch gefällt. Und wenn ihr eine Frage an die Autorin oder den Autor habt, könnt ihr diese dazu schreiben. Wir stellen sie dann im Interview.

Wir freuen uns auf eure Tipps!

Das Team von krimizeitschrift.de

ferkel

vor 5 Jahren

Hm... So viele Krimis und Thriller lese ich gar nicht, aber top und flop fällt mir schon leicht:

Absolut TOP:
Ursula Poznanski: Fünf
Kirsten Slottke: Mörderische Pläne

Absolut FLOP:
Linwood Barclay: Weil ich euch liebte
Adrian McKinty: Ein letzter Job

Autoren: Ursula Poznanski,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Fünf,... und 3 weitere Bücher

xoxoJade

vor 5 Jahren

@ferkel

ohja McKinty war auch mein Flop des (1. Halb)Jahres ;P
ein Top gabs bisher nicht, eher ein 'gut' und zwar "Trost und Spiele", habe 2012 aber auch noch nicht allzuviele Thriller/Krimis gelesen ^^

Autoren: Adrian McKinty,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Ein letzter Job,... und 1 weiteres Buch

World_of_tears91

vor 5 Jahren

Mein Flop des Jahres ist bis jetzt ein bayrischer Regionalkrimi, der durch wirre Handlungen und langatmige Story "überzeugt": Bullen und Schweine von Josef Kelnberger.

Mein Top ist bisher ganz klar Blutsommer von Rainer Löffler. Das Buch hat mich bis zur letzten Seite gefesselt und ich hätte es beinahe in einem Rutsch durchgelesen. Die Story ist richtig schön undurchschaubar und schaurig. So, wie ein Thriller für meinen Geschmack sein muss :)

Autoren: Josef Kelnberger,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Bullen und Schweine,... und 1 weiteres Buch

MelE

vor 5 Jahren

Genial, auch wenn der zweite Teil um Kate Burkholder um einiges besser war "Wenn die Nacht verstummt" von Linda Castillo. Auch genial war der "Der Knochenbrecher" von Chris Carter. Und um auch etwas deutsches zu nennen entscheide ich mich für "Schnitt" von Marc Raabe.

Autoren: Linda Castillo,... und 2 weitere Autoren

Sommerleser

vor 5 Jahren

ja, der Flop ist auch von mir sehr leicht zu beantworten:
Ein letzter Job von Adrian McKinty
Auf dem Klappentexte steht unter anderem auch der Vermerk einer Zeitung „Action mit Tiefgang...“. Ja, und Tiefgang hatte das Buch. Nur für meinen Geschmack als Krimi- und Thrillerfan viel zu viel. Langweilig!!!

Und als Top muß ich sogar zwei Bücher nennen:
Zehntausend Augen von Klaus Seibel
Dieser deutsche Krimi drifftet nicht in Langeweile ab, sondern behält die Spannung bis zum Schluß. Und das ohne das typische blutige Gemetzel, was ich grundsätzlich sehr gerne lese.
Trost und Spiele von Robert Preis
Ein wahrlich aussergewöhnlicher Kriminalroman, der sich durch seine Handlung und die Erzählweise weit aus dem 08/15-Krimidschungel abhebt. Ein absolut empfehlenswerter, spannender und andersartiger Krimigenuss.

PS: Schade, dass ich das neue von Chris Carter (Der Knochenbrecher) noch nicht gelesen habe. Denke, dass wäre mein TOP TOP geworden . ;-))

Autoren: Adrian McKinty,... und 2 weitere Autoren
Bücher: Ein letzter Job,... und 2 weitere Bücher

Nirena

vor 5 Jahren

meine TOPS waren ganz klar "Schnitt" von Marc Raabe, "Blutsommer" von Rainer Löffler, "Fünf" von Ursula Poznanski und "Fragmente des Wahns" von Michael Schmid.

FLOP hingegen für mich ganz eindeutig "Oberwasser" von Jörg Maurer, ganz schlimm..

Autoren: Marc Raabe,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Schnitt,... und 3 weitere Bücher

Sommerleser

vor 5 Jahren

Nur mal anschubsen....

Lilasan

vor 5 Jahren

Was ich dieses Jahr toll fand war Marterpfahl, es wurde nie langweilig und blieb die ganze Zeit spannend, sehr zu empfehlen. Zehntausend Augen lese ich gerade bisher gefällt es mir auch echt gut, bin auf den weiteren Verlauf gespannt.

Autoren: Stefan Melneczuk,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Marterpfahl,... und 1 weiteres Buch

TrollMutti

vor 5 Jahren

So unterschiedlich kann die Meinung über ein Buch sein :-)

Absolut TOP:
Das eiserne Haus

TOP:
Ein letzter Job

FLOP:
Die toten Frauen von Juarez
Weil ich euch liebte

Wobei ich auch schon viel schlimmere Flops gelesen/abgebrochen habe.

Autoren: John Hart,... und 3 weitere Autoren
Bücher: Das eiserne Haus,... und 3 weitere Bücher

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Vielen Dank für eure Antworten! Wir freuen uns noch bis Sonntag auf weitere.

Zwischendurch gibt es jetzt einen kleinen Zwischenstand. Die Tops und Flops der Krimiszene aus dem ersten Halbjahr 2012: http://www.krimizeitschrift.de/?q=die_besten_neuerscheinungen

Euer Team von krimizeitschrift.de

angel2212

vor 5 Jahren

Absolut TOP
Blutsommer

Autor: Rainer Löffler
Buch: Blutsommer

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Hier ist nun das Ergebnis: http://www.krimizeitschrift.de/?q=eure_lieblingstitel

Wir freuen uns ab jetzt immer über eure Tops und Flops aus der Krimiwelt. Welche Bücher sind lesenswert, welche nicht? Schreibt es uns an kontakt@krimizeitschrift.de oder via Facebook oder LovelyBooks. Eure aktuellen Tops und Flops findet ihr immer auf krimizeitschrift.de unter der Kategorie „Tops und Flops“. Viel Spaß!

Das Team von krimizeitschrift.de

Neuer Beitrag