Leipziger Buchmesse 2013

Neuer Beitrag

Belali

vor 5 Jahren

Hallo zusammen,

bisher habe ich leider noch keinen Thread gefunden, vielleicht habe ich ihn auch übersehen.
Sollte das so sein, schon mal sorry.

Vom 14.03.2013-17.03.2013 ist in Leipzig wieder Buchmesse.

http://www.leipziger-buchmesse.de/

http://www.bahn.de/p/view/home/aktion/messeleipzig2013.shtml?dbkanal_008=l01_s01_d001_klr0007_messen-und-kongresse-der-leipziger-messe-2013_lz01


Da ich von Natur aus etwas neugierig bin, würde mich interessieren, ob und wer von Euch
hinfährt.

Ist vielleicht sogar das LB Team dort unterwegs?


Freue mich schon über Infos von Euch.

Liebe Grüße Belali



ForeverAngel

vor 5 Jahren

Ich wollte hinfahren, hatte mit einer Freundin auch schon alles geplant, ein Hotel rausgesucht, etc. Tja im Reisebüro hieß es aber dann, die Hotels haben alle spezielle Messe-Preise für das Wochenende und dann hätten zwei Nächte nicht 80€ sonder 220€ gekostet. Hoppla, so viel hab ich als Studentin aber nicht. Und mein Firmkind als Schülerin erst recht nicht. Tja, dann soll es wohl nicht sein :P

LeseJulia

vor 5 Jahren

Da ich quasi "nebenan" wohne werde ich mind. 2, vermutlich eher 3-4x dort sein...
Einmal mit dem Buchclub der Schule meines Sohnes, 1x ohne Kinder...und mal gucken...was noch so ist...frühere Erfahrungen haben mir gezeigt, dass man nach einem Tag nicht mal die Hälfte gesehen hat und die eindrücke einen erschlagen...aber dieses jahr werde ich gezielter vorghehen...so der Plan ;)

FAZIT: ich bin da!

Beiträge danach
87 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Elva

vor 4 Jahren

Hallo zusammen, ich fahr morgen früh nach Leipzig zur LBM. Kann mir vllt irgendjemanden eine Leseübersicht für Samstag den 16.03.2013n sagen, nennen, geben? Des wäre wirklich toll, wenn mir jemand helfen könnte.

Vielen Dank schonman
Elva

ferkel

vor 4 Jahren

Ich war gestern mehr oder weniger spontan auf der Buchmesse, weil es eigentlich so aussah, dass ich gar nicht hinfahren könnte. Es war ein riesiges Gedränge, aber im Großen und Ganzen trotzdem schön - vor allem die Autorenlesungen und Signierstunden. Ich war bei Ursula Poznanski, Isabel Abedi, Jennifer Benkau und Maggie Stiefvater. Zu mehr hat die Zeit nicht gereicht, da ich ja auch noch die Hallen anschauen wollte. Wünsche allen viel Spaß, die jetzt am Wochenende dort sind!

Tintenelfe

vor 4 Jahren

Mir hat es richtig viel Spaß gemacht und wenn ich so bei Facebook und Twitter gucke, bin ich schon froh, dass ich Urlaub genommen habe und nicht am WE dort bin.
Wer mag, kann sich ja meinen kleinen Bericht angucken, hatte leider nicht allzuviel Zeit.
http://tintenhain.wordpress.com/2013/03/16/leipziger-buchmesse-2013/

Corsicana

vor 4 Jahren

Hallo, war am Sonntag auf der Leipziger Buchmesse, mit Tochter und Mann. Wir waren das erste Mal dort - von Köln aus ist es ja auch eine weite Anreise. Hotel war nicht so das Problem, hatten wir im Voraus gebucht, etwas am Stadtrand - daher nicht ganz so teuer. Messe war interessant, ich war bei Cordula Stratmann (Danke für meine Aufmerksamkeit) - das war herrlich! Dazu noch kurz bei der Lesung "Wenn Engel fliegen, lacht der Himmel" und dann noch beim Interview mit Regisseur und Darstellern von "Rubinrot". Dazwischen viel viel gesehen. Beeindruckend fand ich die vielen verkleideten jungen Besucher, die sich als Comic bzw. Manga-Figuren verkleidet hatten. Diese machten das Bild sehr bunt.

shakira2002

vor 4 Jahren

Hallo ich war am samstag dort. bin mit der bahn (S/A Ticket zu zweit - preiswert)gefahren. Die Bahn war dann so voll das wir wie die Heringe gedrängt standen. Auf der Messe war es auch sehr voll. Durch sebastian fitzek seine homepage wussten wir, dass er vom donnerstag bis sonntag seinen eigenen buchstand hatte und seine bücher verkaufte und sigmierte + mit jede etwas gequatscht hatte + fotos zu liess. Klasse und vor allem man sah ihm an, dass es ihm selber sehr viel spaß machte. einfach super!!!

Autor: Sebastian Fitzek
Buch: Der Nachtwandler

Bagirabalu

vor 4 Jahren

Ich war auch dort mit meiner Schwester. Wir hatten von Nürnberg nach Leipzig eine Busreise gemacht. DAS WAR EIN ERLEBNIS!!!

Alles voller Bücher und toller Themen, mir haben die paar Stunden auf der Messe nicht gereicht. Hab mir 4 Bücher gekauft u.a. auch den Nachtwandler incl. Signatur und Foto von Fitzek. Das war mein Highlight. Ich hab sooo viele Eindrücke mitgenommen, die wirken noch immer nach...

shakira2002

vor 4 Jahren

@Bagirabalu

Hallo, von Nürnberg nach Leipzig ist auchnicht so ohne. Aber es stimmt, man kann sich an einem Tag (ist ja auch nur von 10-18.00 geöffnet) nur einen kleinen Überblick verschaffen. Am Sonntag habe ich mir dann online alle für mich interressanten Intervies und Buchlesungen aus der LVZ angesehen. Das konnte man ja nicht schaffen. Unter anderem auch Fitzek und Tsokos von Freitag abend. Ein schönes Osterfest wünsche ich.

Neuer Beitrag