Neuer Beitrag

stephanrossmann

vor 9 Monaten

Bukowski Freunde aufgepasst:

Mein Hausarzt, Nächstenliebe und giftspuckende Vorzimmerdrachen

Ich war entschlossen meinen Hausarzt zu konsultieren, den Weißen unter den Göttern. Ein kleiner Umweg, mehr auch nicht, parkte ich den Admiral direkt vorm Eingang seiner Praxis in der Fußgängerzone. So viel Fürst muss sein. Ich stolzierte in seine Kathedrale, ignorierte souverän die weißgekleidete Dienerschaft und marschierte zielstrebig in den reichverzierten Thronsaal. Ein kurzes „Servus!“ musste reichen.
„Das ist doch abnormal, dass ich unter der Liebe zu meinen Mitmenschen leide! Einer wie ich, der zu Höherem berufen ist!“, regte ich mich auf, machte staatsmännische Gesten und lief im Kreis. Mein Hausarzt blieb ruhig und sagte vorerst nichts. Geschickt wartete er ab.
„Wer ist denn jetzt verrückt? Ich oder die? Die oder ich?“, legte ich nach. Gierig nach einer Diagnose, mit anschließender Therapie. Ich brauchte das komplette Programm. Der weiße Gott glotze interessiert, eventuell wegen meiner Aufdringlichkeit, vielleicht weil er Arzt war und schlau genug, den Ernst der Lage zu erkennen. Souverän beruhigte der Herr Doktor die giftspuckenden Vorzimmerdrachen, die im Türrahmen Position bezogen. Verwöhnte Biester, die vor Wut kochten, bereit mir einen tödlichen Cocktail zu spritzen. Ruhig und sachlich beförderte er die Aufregung nach draußen ...

Hier gehts weiter ...

Autor: Stephan Rossmann
Buch: Engelhorn: Die wunderbare Sinnlosigkeit der Jugend
1 Foto

Suchtfactor

vor 9 Monaten

Die weißgekleidete Dienerschaft ;-)

Fritz_Nitzsch

vor 9 Monaten

@stephanrossmann

Gefällt mir bisher richtig gut!
Erinnert mich an Bukwoski, aber nicht so sehr, als dass es mich stören würde. Hat nen eigenen Flow. Und der Witz kommt richtig gut! Bekommt man das regulär im Buchhandel?

stephanrossmann

vor 9 Monaten

@Fritz_Nitzsch

Bisher noch nicht. Ich war so "schlau" und hab mich drei Monate an amazon gebunden. Also nur dort. Wenn du allerdings ernsthaft Interesse hast, schick ich dir gerne ein signiertes Buch.

Fritz_Nitzsch

vor 9 Monaten

@stephanrossmann

Tatsächlich bin ich das ;) Ich schreib dir dann auch eine Rezension, wie das ganze Prozedere abläuft (bezahlen, Kontaktdaten etc.) weiß ich nicht Bescheid, aber du kannst mir ja ne Pn schicken?

stephanrossmann

vor 9 Monaten

Suchtfactor

vor 9 Monaten

Signiert hätte ich auch gerne eins. ich schreib dir mal

Fritz_Nitzsch

vor 9 Monaten

@stephanrossmann

Buch ist da, die Rezi poste ich dann hier rein;)
Vielen Dank für die Widmung!

stephanrossmann

vor 9 Monaten

@Fritz_Nitzsch

Sehr gerne.
Stell die Rezi aber vielleicht besser als extra Thema rein, dann ist sie mit dem Buch verbunden.

Fritz_Nitzsch

vor 9 Monaten

Fritz_Nitzsch

vor 9 Monaten

@stephanrossmann

Bin durch. Starker Roman ;) Habe direkt eine Rezi rausgehauen.

stephanrossmann

vor 8 Monaten

@Fritz_Nitzsch

Moin! Hab gerade den Lesebericht meiner Freunde bekommen und das war eine riesige Liste. Und da du meiner einziger Freund hier bei Lovely Books bist, ist alles von dir ;-)
Naja, eigentlich nicht. Normalerweise poste ich ja unter Terence Horn. Mit dem Namen hab ich angefangen zu schreiben und mein Blog läuft ja auch über Terence Horn. Naja, auf jeden Fall, was du alles liest, der Wahnsinn! So viele Bücher ... Hab gesehen, du hast dir auch Hells Angels von Hunter reingelassen. Liegt bei mir noch im Schrank. Ich bin auf den ersten Seiten nicht damit warm geworden und habs weggelegt (da kannst du dir evtl. auch die Gegenseite reinziehen: Hells Angels von Sonny Barger), aber nachdem du fünf Punkte vergeben hast, hol ich ich es raus und fang heute nochmal damit an. Machs gut!

Fritz_Nitzsch

vor 8 Monaten

@stephanrossmann

Tagchen 😉 Ich hoffe doch sehr, dass dein Roman noch die Aufmerksamkeit bekommt, die er verdient hat... Aber das wird schon!! Ja Hunter Thompson hab ich eine Zeit lang relativ exzessiv gelesen, liegt schon ein Weilchen zurück, aber unvergesslich. Hells Angels brauch auf jeden Fall einen langen Atem, aber es lohnt sich! Dein Vorschlag werde ich mir bei Gelegenheit zu Gemüts führen, bin da schon gespannt drauf.
Laut dem Blog von Terence Horn bist du ja auch Lyriker. Ich versuch mich da auch gerade drin. Meinst du hättest mal Zeit, dir ein bisschen was durchzulesen?

stephanrossmann

vor 8 Monaten

@Fritz_Nitzsch

Hells Angels von Sonny Barger ist kein literarischer Leckerbissen, aber halt Infos aus erster Hand und Hunter kommt da gar nicht gut weg. Und es ist hochinteressant, wie die Angels zu dem wurden was sie sind, vor allem durch Barger, der ein recht cleverer Typ ist.
Wegen den Gedichten, klar, schick mal rüber. Allerdings bin ich selbst Anfänger und erst seit einem Jahr mehr oder weniger ernsthaft bei der Sache. Die Montagslyriker wären auch eine Plattform, wo du dich präsentieren kannst. Die sind allerdings umgezogen, zu Mia, aber da kann ich gerne den Kontakt herstellen. Ach so, ich schick dir meine E-mailadresse über PN.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks