Neuer Beitrag

Nicole_Rensmann

vor 6 Jahren

Am 17.10.2011 liest die Remscheider Autorin Nicole Rensmann im Rahmen der monatlichen und sehr beliebten Veranstaltung "Wein & Käse" im

Gemeindehaus der Martin-Luther-Gemeinde, Johann-Sebastian-Bach-Straße.

Mit drei unterschiedlichen Geschichten präsentiert die Autorin einen Querschnitt aus zehn Jahren Arbeit und mehr als 60 Publikationen für Kinder und Erwachsene. Sie liest ihre historische Kurzgeschichte "Der Krammetsvogel", die auf einem wahren Mord basiert, der 1554 in den Wäldern des Bergischen Landes geschah und dem noch heute mit einem Kreuz an der Eschbachtalsperre gedacht wird.

Außerdem werden die Zuhörer mehr über "Die Hobbijahns" erfahren. Als kleine Vorabpremiere präsentiert Nicole Rensmann einige Passagen aus ihrem neuen Roman "Niemand", der Ende des Jahre erscheint und bereits an diesem Abend vorbestellt werden kann.

Das Ensemble Canarie der Musik-und Kunstschule Remscheid unter der Leitung von Oliver Gier wird den Abend musikalisch begleiten.

Die Lesung beginnt um 19.30 h. Der Eintritt ist frei.

Das gesamte Programm kann als pdf. heruntergeladen werden.
http://www.nicole-rensmann.de/Programm_Lesung_2011-10-17.pdf

Weitere Informationen www.nicole-rensmann.de

Autor: Nicole Rensmann
Buch: Die Hobbijahns
1 Foto

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

@Nicole_Rensmann

Hallo Nicole,

leider ist das nicht in meiner Nähe, aber ich muss Dir spontan erzählen, dass vor zwei Wochen meine 7-jährige Nichte bei mir zu Gast war und ich ihr am Abend immer aus Deinem "Regenbogenläufer" vorgelesen habe. Hat viel Spaß gemacht und sie ist tatsächlich erfolgreich eingeschlafen! ;-)

Liebe Grüße, Karla

Autor: Nicole Rensmann
Buch: Regenbogenläufer
Neuer Beitrag