Lesungen und ein überarbeiteter Trail zu Rules of Beauty

Neuer Beitrag

astridkorten

vor 5 Jahren

Rules of Beauty wird von der Kritik hochgelobt. Schaut einfach mal bei Amazon rein. Der Buchtrailer wurde auch überarbeitet und YouTube bringt auch eine englische Version. Neueste Kritik:

5.0 von 5 Sternen Grandioser, äußerst spannender Thriller, der tief berührt.

Rezension bezieht sich auf: Rules of Beauty: Klagelied der Schwäne (Taschenbuch)

Wie fühlt sich Totsein an? Die Antwort bekommen wir in diesem Roman. Es ist die Geschichte eines Mädchens, das von dem Burgess-Clan nach dem Tod der Eltern aufgenommen wird und zu einer sadistischen Narzisstin mutiert. Es ist die Geschichte einer großen Liebe mit all seinen Facetten, und eine über den Hass, von dem Wunsch nach Makellosigkeit und Unsterblichkeit im Sinne des ewigen Jungbrunnens auf Kosten anderer Menschen. Es ist die Geschichte eines Pharmakonzerns, der einen Wirkstoff entdeckt und damit eine Katastrophe auslöst.
Der Roman ist atemberaubend spannend und in einer abwechslungsreichen, wunderbaren Sprache gehalten. Man kann dieses Buch kaum in Worte fassen, weil es tief berührt. Die Initiation der Mitglieder in die Sekte Lux Humana wird so eindringlich und poetisch inszeniert, dass man den Schmerz spürt. Die Figuren sind wunderbar gezeichnet Das Besondere an Rules of Beauty ist die Intensität mit der die Geschehnisse beschrieben werden, ob sie nun im Pharmaunternehmen, in Schottland oder Hongkong spielen. Man fühlt, schmeckt, riecht. Hinzu kommt das brandaktuelle Thema: forever young. Dieses Buch muss man lesen, weil hier hervorragend recherchiert wurde und ein gewaltiges psychologisches Einfühlungsvermögen den Figuren zugrunde liegt. Narzissmus ist in der heutigen Gesellschaft weit verbreitet. Hier wird sie uns auf schmerzliche, spannungsgeladene Weise gezeigt Ein tolles Buch mit vielen überraschenden Wendungen.

 Lesungen - Beginn jeweils um 19.00 Uht:
7.3.2013 - Institut "Alles im Fluss", Essen
19.3.2013 - Buchhandlung Folgner, Essen - Kettwig
21.3.2012 - Buchhandlung Folgner, Essen-Werden
7.4.2012 - Haus Steinfunder, Kempen - Zeit wird noch bekanntgegeben.


Autor: Astrid Korten
Buch: Tödliche Perfektion - Poesie der Macht
Neuer Beitrag