Liebe Lesende, was macht für euch ein Buch zu einem guten Buch? W...

Neuer Beitrag

DaniM

vor 8 Jahren

Liebe Lesende,
was macht für euch ein Buch zu einem guten Buch? Was zu einem schlechten?

gra

vor 8 Jahren

immer diese tiefschürfenden Fragen von dir... also die Frage ist zugleich sehr einfach und sehr schwer zu beantworten. Ein gutes Buch ist eines, das ich gerne lese, ein schlechtes, das ich nicht lesen mag. Schwieriger sind die Kriterien dafür, weil es dafür so viele gibt. Gründe, dass ich ein Buch gern lese sind (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) eine spannende Geschichte, neue Ideen, interessante Charaktere, eine schöne Sprache und wenn das Buch ein gutes Gefühl macht. Gründe, dass ich ein Buch nicht lesen mag sind: Klischees, abgedroschene Geschichten, Charaktere, die dumm sind oder bescheuerte Entscheidungen treffen, sprachliche Fehler, Inkonsequenz der Figuren oder der Story...

sollhaben

vor 8 Jahren

Echt schwer, mein Lieblingsbuch "Die Bücherdiebin" hab ich zufällig vor über zwei Jahren in einer mir total unbekannten Buchhandlung entdeckt. Ich weiss, gar nicht warum ich es ausgewählt habe, ich glaube, es war der Titel und das Cover (der Erwachsenenausgabe) und auch die Beschreibung und zu meinem Lieblingsbuch wurde es wegen der einfachen Worte und der total schönen Geschichte. Sie hat mich tief im Inneren berührt und bewegt. Sie begleitet mich seither fast täglich.
Meine Ausgabe ist schon ziemlich abgegriffen, weil ich sooft in der Hand habe und das ist mir noch nicht sehr oft passiert.
Die Geschichte hat mich gefangen genommen ohne mich komplett zu vereinnahmen. Sie ist einfach da.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Für mich ist ein Buch gut, wenn mich Story und Charaktere fesseln, unterhalten, ansprechen, wenn ich mich hinein fühlen kann, die Charaktere sympathisch sind...das zeichnet für mich ein gutes Buch aus. Ein schlechtes Buch ist eigentlich genau das Gegenteil davon: langweilig, uninteressant, eintönige, unsympathische Charaktere und natürlich muss die Story auch stimmen. Mir ist allerdings am wichtigsten, dass ich gut unterhalten werde und das Buch gerne lese. :)

Fräulein Jellinek

vor 8 Jahren

Ein Buch ist schlecht, wenn es belanglos ist; wenn der Autor belanglos über Belangloses schreibt und es für meinen Fortgang ganz egal ist, ob ich das Buch lese oder nicht.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Ein Buch ist für mich gut, wenn ich bereits nach den ersten Seiten so gefesselt bin, dass ich alles andere stehen und liegen lasse, nur um dieses Buch zu lesen.
Ein Buch ist für mich schlecht, wenn ich mich nach dem lesen über meine verlorene Zeit ärgere.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Ein richtig gutes Buch ist für mich ein Buch, welches mich noch gedanklich in der Zeit beschäftigt, in der ich es nicht lesen kann und mich jede freie Minute gedanklich an sich bindet!
Wenn ich die Zeit ersehne, in der ich das Buch wieder in die Hand nehmen kann, dann weiß ich, dass ich ein Juwel in Händen halte, eine Kostbarkeit. Zuletzt ist es mir mit 'Zwei an einem Tag' so ergangen und gerade ganz aktuell mit 'Geheimnisse' von Joyce Carol Oates.

Sonoris

vor 8 Jahren

Ein gutes Buch beantwortet meine Fragen und vermag mich zu berühren. Ein Buch bewerte ich für mich als schlecht oder belanglos, wenn es mich nicht zum Nachdenken anregt und keine Emotionen und Gefühle erzeugt.

Emma11

vor 8 Jahren

Ein gutes Buch ist bei mir, wenn ich mitlachen und mitweinen kann,wenn die Geschichte einen packt und fesselt und nicht mehr loslässt, wenn es einen tieferen Sinn hat oder zum Nachdenken anregt, wenn ich tagelang depriemiert bin, weil das Buch zu Ende ist. Ein schlechtes Buch ist es, wenn ich schon nach der ersten Seite keine Lust mehr auf das Buch mehr hab, wenn der Schreibstil mich nicht anspricht, die Geschichte langweilig ist und das Buch dann ewig angefangen in meinem Regal rumgammelt, bis ich mich durchringe es doch fertig zulesen.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

KURZ kann ich diese Frage nicht beantworten..... aber ich klaue ungefragt bei dem von mir überaus geschätzten RHEINZWITTER: Jedes Buch, das mich dazu bringt, weiterzublättern.................

Karin1970

vor 8 Jahren

Bei einem schlechten Buch hab ich beim umblättern schon wieder vergessen um was es ging. Bei einem guten Buch muss ich viele Stellen nochmal und nochmal lesen, weil es so toll war. Das zeigen meine Bücher mit sehr vielen Postits...

Bücher: Der Assistent der Sterne,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks