Liebe Lesende, welches war DAS erste Buch in eurem Leben? (damit ...

Neuer Beitrag

DaniM

vor 7 Jahren

Liebe Lesende,
welches war DAS erste Buch in eurem Leben? (damit meine ich das erste, das wichtig wurde, in welcher Art und Weise auch immer)

Miserable

vor 7 Jahren

Frage beantworten...Bei mir war es wohl Harry Potter und der Stein der Weisen, da es das erste richtig lange Buch für mich war, und das mich auch richtig gefesslet hatte.
Zuvor hatte ich nur kleine Taschenbücher a la Gänsehaut und co. gelesen.
Aber Harry Potter hat mich echt umgehauen.

Karin1970

vor 7 Jahren

Das erste Wichtige, an das ich mich erinnere ist "Der philosophische Garten". Es gab sicher in jeden alter ein Buch, welches das Buch der Bücher ist. Aber puhhh, ich kann mcih nicht erinnern. Aber ich denke das Märchen für Kinder auch unheimlich wichtig sind...

Buch: Der philosophische Garten

Oliver Uschmann

vor 7 Jahren

Die Frage geht zwar nicht direkt an mich, aber wo ich schon online bin: Die ersten Bücher, an die ich mich als wichtig erinnere, sind "Das rote U" von Wilhem Matthiessen, "Das Herz des Piraten" von Benno Pludra sowie "Durch die Wüste" von Karl May. Allesamt sehr genau erzählt und von dichter Atmosphäre; ich lernte durch sie, was Kopfkino bedeutet.

Bücher: Das Rote U,... und 2 weitere Bücher

BlueNa

vor 7 Jahren

Genau DAS BUCH war bei mir "Der kleine Hobbit" von Tolkien, den ich in der dritten Klasse verschlungen habe. Seit dem bin ich addicted to Fantasy^^.

Buch: Der Hobbit

Lerchie

vor 7 Jahren

Mein erstes wichtiges Buch war Winnetou I. Nicht, dass ich nicht vorher schon gelesen hätte, aber meine zwei Brüder haben mich damals geärgert, ich würde das in drei Tagen nicht schaffen. Ich muss noch dazu sagen, dass es in deutscher Druckschrift geschrieben war, also ziemlich alt. Ich habe es geschafft, und seither bin ich eine absolute Leseratte. Und natürlich Karl-May-Fan!

Autor: KARL. MAY
Buch: Winnetou I

JuliaO

vor 7 Jahren

Da gibt es für mich 2 - erstens "Die Prophezeiung" von Hohlbein - mein erstes Buch das ich richtiggehend verschlungen habe! Nach diesem Buch hat man mcih selten one Buch gesehen, obwohl ich vorher eher ein Nicht-Leser war ;) Aber es hat mich so gefesselt dass ich einfach nicht mehr aufhören konnte!

Und als zweites dann "Die Träume des Jonathan Jabbok" von Isau. Die Neschan-Trilogie gehört bis heute zu meinen Lieblingsreihen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks