LovelyBooks Adventskalender Türchen 7: "Godspeed" von Beth Revis

Neuer Beitrag

DieBuchkolumnistin

vor 6 Jahren

In Türchen Nummer 7 unseres Adventskalenders erwartet Euch der Anfang einer fantastischen Trilogie aus dem Cecilie Dressler Verlag: Beth Revis mit "Godspeed":

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die 17-jährige Amy ist einer der eingefrorenen Passagiere an Bord der "Godspeed". Sie und ihre Eltern sollen am Ende der Reise zu einem neuen Planeten wieder erweckt werden – 300 Jahre in der Zukunft. Doch Amys Kühlkasten wird zu früh abgeschaltet. Wollte jemand sie ermorden? Gewaltsam ins Leben zurückgerissen, findet sie sich in einer fremden Welt wieder, in der alle Menschen einem tyrannischen Anführer folgen. Nur einer widersteht: der rebellische Junior, der sich fast magisch angezogen fühlt von Amy. Gemeinsam versuchen die beiden, den schrecklichen Geheimnissen der "Godspeed" auf die Spur zu kommen. Doch kann Amy Junior trauen?

Eine packende Gesellschaftsvision und ein fesselnder Pageturner um eine große Liebe, der Traum von Freiheit und tödliche Gefahren.....

Alle Infos zu "Goodspeed" inklusive Leseprobe: http://www.cecilie-dressler.de/startseite/godspeed.html

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir verlosen 5 Exemplare von "Goodspeed" in Türchen Nr. 7. Kommentiert dazu einfach bis zum 31.12.2011: wie stellt Ihr Euch unsere Zukunft in 100 Jahren vor? Wird es dann auch schon möglich sein, dass wir in ferne Galaxien reisen und uns einfrieren lassen? Wie werden die Regierungen aussehen und wie unser Planet?
Die Auslosung findet am 02. Januar 2012 statt. Wir wünschen Euch viel Spaß bei der Teilnahme.

Autor: Beth Revis
Buch: Godspeed - Die Reise beginnt

Henriette

vor 6 Jahren

Die Zukunft in 100 Jahren wird auf jeden Fall noch mehr Hightech geben. Ich kann nur hoffen, dass die Menschen sich bedeckt halten, es keine weiteren Kriege gibt. Immer mehr Länder schließen sich zusammen in Büdnisse, wie z.B. Europa. Einigkeit mit den Regierungen wird Schwieirig, da viele sehr gern Macht haben und nicht abgeben., Der Unterschied zwischen arm und reich wird immer deutlicher. Ich weiß nicht, ob ich das noch miterleben möchte.

Themistokeles

vor 6 Jahren

Ich bin auch davon überzeugt, dass es in 100 Jahren entweder noch mehr Technologie geben wird oder, wenn die Entwicklung zu schnell läuft und etwas jetzt nicht absehbares passiert, dann gar keine Technologie oder im schlechtesten Fall keine Menschen mehr gibt.
Sollten die Menschen und Technologien jedoch noch vorhanden sein würde ich auch sagen, nimmt die Globalität immer mehr zu und Länder werden sich vereinen, Währungen immer einheitlicher werden und wenn nichts gemacht wird, dann wird die Natur dabei immer wenig und immer mehr untergehen, da der Mensch einfach zu viel Raum einnimmt.

Beiträge danach
236 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Henriette

vor 6 Jahren

Ich bin gespannt. Und ich freu mich riesig auf das Buch. Herzlichen Dank.

piubella

vor 6 Jahren

Glückwunsch an die Gewinner und viel Spaß beim lesen:)

Sunny Rose

vor 6 Jahren

Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Viel Spaß mit diesem spannenden Buch!

shao

vor 6 Jahren

Herzlichen Glückwunsch!

MacBaylie

vor 6 Jahren

Herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim lesen :-)

Kaira

vor 6 Jahren

Uh, wie toll! Vielen Dank! Ich freu mich jetzt schon auf das Buch. Die Aktion war echt toll, schön, dass du/ihr euch für uns so viel Mühe gemacht habt! :)

MsBookeria

vor 6 Jahren

Vielen Dank!!! Ich wollte mich kurz melden, dass das Buch letzte Woche bie mir nagekommen ist.. Ich freue mich schon dadrauf es bald zu lesen .)

Neuer Beitrag