Mögt ihr Bücher ohne Happy End?

Neuer Beitrag

Autorin_Marie_Mohn

vor 3 Jahren

Eine Frage an jene Leser, die Fantasy Romance bzw. Liebesromane im Allgemeinen mögen. Was haltet ihr von Büchern, die kein Happy-End haben und tragisch ausgehen? Lest ihr solche auch gern? Würdet ihr ein Buch lesen, von dem wisst, dass es nicht gut ausgeht? Lassen euch solche Bücher enttäuscht oder nur aufgewühlt zurück?

Vielleicht mag jemand von euch an dieser Umfrage teilnehmen?

Hintergrund: Ich überlege, eventuell eine in sich abgeschlossene Vorgeschichte zu meinem aktuellen (unabhängigen, Happy-End-) Fantasyroman Glücksbringerin der Schattenwälder zu schreiben, welche allerdings kein Happy End haben kann. Geschichten á la Romio & Julia bleiben natürlich lange im Gedächtnis, aber ich habe den Eindruck, dass selbst wenn das Drumherum stimmt, nur weniger Interesse an einem Roman ohne Happy End hätten.  



Vorab schon vielen Dank für eure Meinung!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks