Man mag es fast nicht glauben, aber ich habe noch nie ein Buch von...

Neuer Beitrag

kfir

vor 8 Jahren

Man mag es fast nicht glauben, aber ich habe noch nie ein Buch von Terry Pratchett gelesen - Asche auf mein Haupt!
Wer kann mir einen Tipp geben, mit welchem seiner zahllosen Bücher ich beginnen sollte, um mir einen möglichst genauen Eindruck über seine Schreibe zu verschaffen? Soll ich ganz vorne bei seinen Scheibenwelt-Romanen anfangen? Oder kann man da auch irgendwo mittendrin anfangen?

Bri

vor 8 Jahren

Also das erste heißt auf deutsch "Die Farbe der Magie" - um die Welt zu verstehen und einen Einstieg zu bekommen, wäre es sicher nicht schlecht, damit anzufangen.
Ich hänge es mal an.

Buch: Die Farben der Magie

Ines_Mueller

vor 8 Jahren

Eigentlich kann man die Scheibenwelt-Romane ganz durcheinander lesen. Nur Zwei Bände spielen unmittelbar hintereinander und das sind "Farben der Magie" und "Licht der Magie". Ich würde dir empfehlen mit "Farben der Magie anzufangen", da es einen guten Überblick bildet (;

Ameise

vor 8 Jahren

Gute EInsteigerbände sind "Gevatter Tod" (war mein erster Scheibenweltroman), "Wachen, Wachen!" und McBest". Diese drei sind generell meine Favoriten unter den Pratchett-Romanen!

Eule

vor 8 Jahren

Huhu,

ich würde entweder "Hohle Köpfe" oder auch "Wachen,Wachen!" empfehlen. Eigentlich ist es egal, Pratchetts Bücher sind alle toll! Aber evtl. sollte man sich den neueren Büchern erst zuwenden, wenn man die bekanntesten Charaktere / Besonderheiten der Scheibenwelt ein wenig kennt...

Buch: Hohle Köpfe

EbenRobert

vor 8 Jahren

Also, auf die vielen Antworten wäre ich jetzt nicht viel schlauer als vorher :-))

rallus

vor 8 Jahren

Also ich kann nur BRI zustimmen fang mit "Die Farben der Magie" an und danach gleich "Das Licht der Phantasie", das sind zwar nicht die besten, aber die ersten und ein guter Einstieg. Schau mal unter scheibenwelt-romane.de da stehen alle auch in chronologischer Reihenfolge, das macht letztendlich mehr spass und Du wirst langsam eingeführt, da die späteren Romane sich subtil an die früheren "erinnern"

Ameise

vor 8 Jahren

@EbenRobert: Das ist auch nicht so einfach zu beantworten, da sich viele Scheibenweltromane nochmal grob einteilen lassen in Rincewind-Romane, Wachenromane, Tod-Romane, Hexenromane usw. "Die Faben der Magie" (Rincewind-Reihe) ist zwar der 1. Scheibenweltroman überhaupt, das heißt aber nicht zwangsläufig, das man auch damit anfangen muss. Man kann ganauso gut mit einem Wachen- oder Hexenroman beginnen oder auch einem Roman der sich gar nicht einordnen lässt, wie z.B. "Der Zeitdieb" oder "Einfach göttlich". Alle Klarheiten beseitigt? ;)

gra

vor 8 Jahren

Falls du Graphiken magst: hier sind mal die Zusammenhänge dargestellt, welche Bücher mit welchen zusammenhängen: http://www.lspace.de/dafp/reihenfolge.html
Ich würde nicht mit den oben genannten ersten Büchern anfangen, die fand ich recht langweilig. Meine Favoriten sind Small Gods (Einfach göttlich) und Pyramids (Pyramiden).

doceten

vor 8 Jahren

Bei mir hat 'Wachen, Wachen' die Scheibenwelt-Leidenschaft geweckt. Ein kleiner Geheimtipp, aber eher für Fans, nicht zum Einstieg, ist aus der Band 'Der ganze Wahnsinn'. Hier begegnet man in Kurzgeschichten alte Bekannte aus, aber auch jenseits der Scheibenwelt.

Autor: Terry Pratchett
Bücher: Der ganze Wahnsinn,... und 1 weiteres Buch

kfir

vor 8 Jahren

Allen Vielen Dank für die hilfreichen Antworten ... =)

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 8 Jahren

Mein erstes war "Der Sonne dunkle Seite" und ich liebe es heute noch: schnell, witzig,SciFi...

Safir

vor 8 Jahren

@rallus

Gut als Einstieg, aber danach sollte man die anderen Bücher lesen (Wachen Wachen, Hexen Hexen, Gevatter Tod, usw.), finde ich. Die Geschichte um Rincewind gefiel mir gar nicht, wodurch ich nicht weiter las, aber von vielen gehört habe, dass oben genannte die besten Bücher aus der Reihe sind.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks