Marcel Rosenbach und Holger Stark lesen bei den Schwarzen Hafen-Nächten in Hamburg

Neuer Beitrag

DVA_Verlag

vor 7 Jahren

Marcel Rosenbach und Holger Stark schildern in ihrem Buch "Staatsfeind WikiiLeaks. Wie eine Gruppe von Netzaktivisten die mächtigsten Nationen der Welt herausfodert" den Aufstieg der Organisation bis hin zur Jagd auf Assange Ende 2010. Sie sprachen dafür mit aktiven und ehemals aktiven Mitgliedern der Organisation. WikiLeaks-Frontmann Julian Assange haben die Autoren über das Jahr 2010 hinweg regelmäßig getroffen. Sie führten mit dem Australier ausführliche und intensive Gespräche über seine Motive, seine Mission und seine politischen Ambitionen und diskutierten mit ihm auch zahlreiche Vorwürfe gegen ihn und sein Projekt - von der Intransparenz bis zum vermeintlichen Antiamerikanismus.

Die Autoren diskutieren in ihrem Buch Fragen, die auch viele Geheimdienstler und Politiker bewegen: Wie weit darf radikale Transparenz gehen? Gibt es nicht auch legitime Staatsgeheimnisse? Ist WikiLeaks eine Art »Geheimdienst des Volkes« und die Zukunft des investigativen Journalismus - oder schlicht die gefährlichste Seite im Internet?

Nächste Woche sind Marcel Rosenbach und Holger Stark in Hamburg und lesen aus ihrem Buch "Staatsfeind WikiLeaks". Hier alle Fakts:

12. April 2011, 20.30 Uhr
Lesung und Gespräch
Eintritt € 5,-

In: Speicherstadt Kaffeerösterei
Kehrwieder 5
20457 Hamburg

WIr freuen uns über euren Besuch!!

Autor: Marcel Rosenbach
Buch: Staatsfeind WikiLeaks
1 Foto

Angizia

vor 7 Jahren

@DVA_Verlag

Leider ist Hamburg ein bisschen zu weit weg, aber der Eintritt ist ja noch sehr human und Lust, mir das anzuhören, hätte ich auf jeden Fall gehabt

DieBuchkolumnistin

vor 7 Jahren

Sehr spannendes Thema - vor allen Dingen war ich vor einigen Wochen selber mit Doceten zusammen bei der gleichen Lesung/Diskussion im Literaturhaus und war begeistert. Allein die Möglichkeit, dass man hier mit den Autoren diskutieren und ihnen Fragen stellen kann ist toll. Im Übrigen gibts dazu auch ein enhanced eBook mit den Depeschen drin etc, - kleine Info für alle mit iPhone/iPad! Ich könnte ewig über dieses Thema diskutieren. Vor allen Dingen bin ich selbst unentschieden - was haltet ihr denn von der Person Julian Assange?

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks