Neuer Beitrag

RaphaelZehnder

vor 11 Monaten

Jetzt ist sie da: die fünfte Folge der Müller-Saga.

Polizeimann Müller muss nach Altstetten hinaus, weil es aus einer Maisonettewohnung ungünstig riecht. Die Identität des Toten: völlig unklar. Im Abfalleimer der kahlen Wohnung liegt ein Drohbrief, eingeleitet durch ein Zitat aus der Apokalypse. Vielleicht weiß der wirre Rocker Blacky etwas. Oder spielt der Investor und Lokalpolitiker  Christian Guggemos eine Rolle? Müller muss einmal mehr die Stadt auf den Kopf stellen, um die Wahrheit ans Tageslicht zu befördern.

Ein schöner Artikel dazu

http://www.tageswoche.ch/de/2016_43/kultur/732532/Hunkelers-Nachfolger-kommt-aus-Z%C3%BCrich.htm

Autor: Raphael Zehnder
Buch: Müller und die Ambulanzexplosion
Neuer Beitrag