Mondscheingarten bzw. Schmetterlingsinsel-Kritik

Neuer Beitrag

Orientlady

vor 4 Jahren

Zweifellos wird man bei beiden Büchern in eine vollkommen andere Welt entführt , wobei die Geschehnisse gefühlsvoll geschildert werden und auch der Schreibstil sehr einnehmend wirkt. Begonnen habe ich mit der Schmetterlingsinsel; sie hat mich echt umghauen, trotz kleiner Unstimmigkeiten.

Nun lese ich gerade den Mondscheingarten, dessen Cover mich veraubert hat und dem ich mit großen Erwartungen entgegengetreten bin. Allerdings finde ich, dass der Mondscheingarten der Schmetterlingsinsel nicht das Wasser reichen kann. Ich habe versucht die beiden Werke unabhängig voneinander zu beurteilen, doch angesichts der relativ ähnlichen Handlungssträngen, macht es mir die Autorin schwer. Womit ich auch schon bei meiner Kritik wäre, denn diese besteht hauptsächlich aus der Tatsache, dass sich die beiden Werke eben zu sehr ähneln:
In beiden Fällen geht es um zwei Frauen, die nun alleinstehend sind, da der Lebensgefährte entweder gestorben ist (M) oder aber ein Betrüger, von dem sich die Protagonistin löst (S). Letzendlich sind es also Frauen mit schlechten Erfahrungen. Desweiteren wollen beide die Vergangenheit verschiedener Personen studieren, wobei sich das Leben ebendieser Personen auf das Ihre aufwirkt. Im Rahmen ihrer Untersuchungen lernen beide Frauen symphatische Männer kennen, die sich selbstlos dazu bereit erklären die Protagonistin zu unterstützen. Und natürlich verlieben sich beide Frauen - recht vorhersehbar- in ebenjenen Helfer.

Auch die Erzähltechnik bleibt in beide Werken gleich. Die Erzählperspektive wechselt zwischen der heutigen Erforschung der Vergangenheit und der dazu paralell erzählten Vergangenheit, die erforscht wird. In den Handlungsträngen beider Bücher werden je 2 liebesgeschichten erzählt - die Liebesgschichte von damals und die Aktuelle der Protagonistin. Darüberhinaus entführen uns beide Bücher in exotische Länder, was angenehm ist, aber dann doch eintönig wird.

hmmmmm...

was meint ihr?

Autor: Corina Bomann
Bücher: Der Mondscheingarten,... und 1 weiteres Buch
Neuer Beitrag