NEU: Die Ballade von Tarlin (Stephan R. Bellem)

Neuer Beitrag

Uli_B

vor 4 Jahren

Ab heute wird die Novelle von Stephan R. Bellem ausgeliefert:
"Die Ballade von Tarlin"

Klappentext:
„Das Empire schert sich nicht um uns. Solange wir genug Steine für den Krieg liefern, ist den hohen Lords scheißegal, wie viele hier draußen krepieren.“ Die Expansion ihres Empires hat die Elfen weit nach Westen über die Eismeere geführt. Doch in der Steppe lauert der Tod. Wilde Orks wollen ihr Land nicht kampflos aufgeben und schlachten elfische Herren und menschliche Sklaven gleichermaßen ab. Den Vormarsch der Invasoren können sie jedoch nicht aufhalten. Erst als die Stollen zur Förderung magischer Edelsteine zu tief in die Erde reichen und das Land selbst sich erhebt, wird Tarlin klar, dass sein Volk nicht den richtigen Weg eingeschlagen hat. Nun gibt es nur noch eine Frage: Kann er noch verhindern, dass der Rachegeist erwacht?
--------------
Diese Novelle ist die Zweite aus der 10-teiligen Novellenreihe. Das erste Buch wurde von Thilo Corzilius verfasst (Der Herr der Laternen). Jede Novelle wird von einem anderen Autor geschrieben und jede Novelle hat ihre ganz eigene, individuelle Geschichte. Vorgabe war nur "schreibt etwas Phantastisches!".
Die dritte Novelle erscheint im Oktober. Seit gespannt wer der Autor ist und um was es dann gehen wird.

Autor: Stephan R Bellem
Buch: Die Ballade von Tarlin
Neuer Beitrag