Neue Fantasyreihe "Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht" lesenswert?

Neuer Beitrag

DarkLady

vor 5 Jahren

Hallo ihr Lieben,
ich habe heute von der neuen Fantasyreihe "Shadow Falls Camp" von C.C. Hunter gehört und frage mich jetzt, ob die Leseprobe vielleicht zu viel versprochen hat...? Nachdem ich einige Rezensionen gelesen habe, habe ich die Vermutung, dass die Reihe nichts wirklich neues und überraschendes beinhaltet. Da ich nämlich ein ziemlicher Fantasyfan bin, habe ich in die Richtung auch schon einiges gelesen. Was meint ihr denn darüber?

Autor: C.C. Hunter
Buch: Shadow Falls Camp - Geboren um Mitternacht

Bella5

vor 5 Jahren

@DarkLady

House of Night und Hex Hall lassen grüssen....

IraWira

vor 5 Jahren

Guck doch einfach mal in die Hör-Leserunde dazu rein, uns gefällt es und natürlich kann man immer alles mit allem vergleichen, aber es ist eine eigenständige Geschichte mit ganz eigenen Charakteren und vielen eigenen Ideen.

http://www.lovelybooks.de/leserunde/Shadow-Falls-Camp-Geboren-um-Mitternacht-von-C-C-Hunter-956063151/?ov=aHR0cDovL3d3dy5sb3ZlbHlib29rcy5kZS8%3D&liste=modern

IraWira

vor 5 Jahren

@Bella5

Hast Du es denn schon gelesen?

Volturi

vor 5 Jahren

Ich lese das Buch gerade. Bis jetzt finde ich es ganz gut, aber Neues beinhaltet es leider wirklich nicht. Trotzdem gefällt mir der Schreibstil, das Buch liest sich gut und ich lese es gerne.

"House of Night" und "Hex Hall" habe ich leider nicht gelesen, deshalb kann ich dazu nichts sagen.

DarkLady

vor 5 Jahren

Dass ein Autor nicht immer komplett eine neue Story und Charaktere erschaffen kann, ist ja klar. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, aber gerade im Fantasygenre werden sich die Rahmensituationen und Charakterzüge einfach wiederholen. Aber solange es noch wirkliche Überraschungsmomente gibt und der Autor einen individuellen Schreibstil hat, finde ich das vollkommen in Ordnung. Ich werde wohl doch mal anfangen das Buch zu lesen....

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 5 Jahren

Auch wenn ich dem Buch "nur" 3 Sterne gegeben habe, finde ich es durchaus lesenswert. In meinen Augen hat es viele Schwächen, aber auch einige Stärken, allen voran der hohe Unterhaltungsfaktor! Wenn dich das Buch einfach nur unterhalten soll und du nicht sehr viel wert darauf legst, dass das Buch Tiefgang hat, dann kann ich es dir auf jeden Fall empfehlen! Mit neuen Aspekten trumpft es allerdings tatsächlich nicht wirklich auf. Aber wie du ja schon gesagt hast, ist das gerade im Fantasygerne ohnehin schwierig. Trau dich einfach mal ran und bilde dir deine eigene Meinung. Ich glaube nicht, dass du es übermäßig bereuen wirst :)

Volturi

vor 5 Jahren

@DarkLady

Wenn Du das so siehst, ist das Buch auf jeden Fall etwas für dich :)
Ich bin durch und meine Rezension ist online: http://volturi.blog.de/2012/07/05/buchrezension-shadow-falls-camp-geboren-mitternacht-14038005/

4 von 5 Sternen, ich würde es weiterempfehlen. Die Geschichte ist nett, ich musste oft schmunzeln und wie gesagt, ich mag den Schreibstil und die Charakteren. Ich bin gespannt auf Band 2.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks