Neuer Beitrag

ikondrar

vor 3 Jahren

Leserunde zu "Transition - Evolution 2.0" gestartet.
Darum geht es:

Transition: Evolution 2.0 ist ein Weltraum-Abenteuer ganz in der Tradition solcher Science Fiction-Fiction-Klassiker wie „Solaris“ oder „Space Odyssee: 2001“. In einer weitestgehend realistisch gehaltenen Zukunftsvision geht es um die Frage nach der evolutionären Weiterentwicklung des Menschen.

Oliver Murray erwacht in dem Kolonistenraumschiff „Dali“ aus dem künstlichen Schlaf. Er ist allein und glaubt zunächst, die „Dali“ hätte das anvisierte Ziel erreicht. Als er bei seinem ersten Erkundungsgang auf eine Leiche stößt, wird schnell klar, dass es einen Zwischenfall gegeben haben muss.

Im Verlaufe der weiteren Handlung muss Oliver feststellen, dass die Schiffs-Funktionen größtenteils ausgefallen sind. Die Suche nach den anderen Besatzungsmitgliedern gestaltet sich daher schwierig.

Um weitergehende Informationen zu erhalten, loggt er sich in die virtuelle Welt „Oz“ ein, in der sich die Besatzungsmitglieder regelmäßig mit "ihren" Avataren synchronisieren.

Er erfährt von einem fremden Raumschiff und von Angriffen insektoider Kreaturen.

Sein weiterer Weg führt ihn bis zu einem fremdartigen Himmelskörper und der philosophischen Frage: Wie könnte der nächste Evolutionssprung für die Menschheit aussehen?


Autor: Gerd Frey
Buch: Transition - Evolution 2.0: Roman
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks