Neuer Roman "Sand" von Wolfgang Herrndorf erscheint schon am 15.11.2011

Neuer Beitrag

Daniliesing

vor 6 Jahren

Ich freue mich gerade total, weil ich bis eben nicht mal wusste, dass es ein neues Buch von Wolfgang Herrndorf geben wird. Seinen letzten Roman "Tschick" fand ich einfach nur großartig & dass nun in gerade mal einem Monat ein neues Buch von ihm erscheint, hat mich gerade total überrascht - es heißt "Sand" und darum geht's:

Während in München Palästinenser des "Schwarzen September" das Olympische Dorf überfallen, geschehen in der Sahara mysteriöse Dinge. In einer Hippie-Kommune werden vier Menschen ermordet, ein Geldkoffer verschwindet, und ein unterbelichteter Kommissar versucht sich an der Aufklärung des Falles. Ein verwirrter Atomspion, eine platinblonde Amerikanerin, ein Mann ohne Gedächtnis – Nordafrika 1972.

Und hier noch eine kleine Leseprobe:

"Er aß und trank, bürstete seine Kleider ab, leerte den Sand aus seinen Taschen und überprüfte noch einmal die Innentasche des Blazers. Er wusch sich unter dem Tisch die Hände mit ein wenig Trinkwasser, goß den Rest über seine geplagten Füße und schaute die Straße entlang. Sandfarbene Kinder spielten mit einem sandfarbenen Fußball zwischen sandfarbenen Hütten. Dreck und zerlumpte Gestalten, und ihm fiel ein, wie gefährlich es im Grunde war, eine weiße, blonde, ortsunkundige Frau in einem Auto hierherzubestellen."

http://www.lovelybooks.de/autor/Wolfgang-Herrndorf/Sand-775337535-w/

Ich bin schon total gespannt auf das Buch und kann den 15.11. gar nicht erwarten :-)

Autor: Wolfgang Herrndorf

Daniliesing

vor 6 Jahren

Freut sich niemand mit? Hier waren doch noch mehr Herrndorf-Fans ;-)

Queenelyza

vor 6 Jahren

Hi, es ist natürlich eine gute Nachricht für uns Lesefans. Aber auch irgendwie eine traurige - der Autor ist schwerkrank, und es wird dann wohl wirklich sein letztes Buch sein. Vielleicht wird es so rasch veröffentlicht, damit er das noch erleben kann, und da bekomm ich dann wirklich Gänsehaut...

Also eine recht "zwiespältige" Sache für mich...

Daniliesing

vor 6 Jahren

@Queenelyza

Daran habe ich auch schon gedacht - ist wirklich eine "zwiespältige" Sache, aber ich freue mich einfach, wieder etwas von einem so talentierten Autor lesen zu können.

aichlinn

vor 6 Jahren

Bin sehr gespannt auf den Roman, der hoffentlich nicht sein letzter sein wird. Das ständige Auf und Ab zum Mitleiden: http://www.wolfgang-herrndorf.de

Also Daumendrücken!

Neuer Beitrag