Neues Buch

Neuer Beitrag

trundle

vor 2 Monaten

Eine deutsche Kleinstadt 1969:

Der 16-jährige Schüler, Lukas Reinhardt, wird im Namen des Herrn hinter einer heilen Fassade brutal misshandelt. Seine vom Krieg und von Flucht traumatisierten Eltern erziehen ihn gemäß den radikalen Vorgaben ihrer Gemeinde Gottes. Diese fordert vollständige Unterordnung unter ihre Glaubensgrundsätze bis hin zur Selbstaufgabe. Lukas wird von Angst und Schuldgefühlen begleitet, wenn er das tägliche Bibelstudium auslässt oder ihm angeblich lasterhafte Gedanken in den Sinn kommen. Die Konsequenzen sind Misshandlungen durch seine Eltern in Form von Schlägen und sexuellen Übergriffen.

Eines Tages lernt Lukas Marie kennen, die an Mukoviszidose leidet. Er verliebt sich in sie, obwohl er weiß, dass sie bald sterben muss. Zum ersten Mal spürt er wahre Lebensfreude. Es kommt zu ernsthaften Konflikten mit seinen religiösen Eltern. Sie verbieten ihm jeden Kontakt mit dem Mädchen. Immer stärker beginnt er gegen sie und die Gemeinde zu rebellieren. Schließlich geben die Eltern ihren verlorenen Sohn auf und stürzen ihn in ein emotionales Chaos. Auf der einen Seite möchte er seinen Eltern nicht verlieren, auf der anderen Seite kann und will er Marie nicht aufgeben. Mit fatalen Folgen.

 

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.